Drittklässler stürmen die Schulküche

Landfrauen und SVLFG nehmen an Aktion „Kochen mit Kindern“ in Kirchlinteln teil

+
Früh übt sich, wer ein Meister werden will.

kirchlinteln - Voller Begeisterung stürmen die Jungen und Mädchen der dritten Klasse der Lintler Geest-Schule in die Schulküche. Sie hatten ordentlich gebüffelt, und nun wollten sie das Erlernte über Getreide und Rezepte schnippelnd, rührend und raspelnd in die Tat umsetzen.

Während die Kinder sich voller Begeisterung in der Küche breitmachten, erklärte Elisabeth Brunkhorst, was es mit der Aktion auf sich hat: „Seit 13 Jahren vermitteln qualifizierte Landfrauen Grundkenntnisse über eine ausgewogene Ernährung im Rahmen von praxisnahen Aktionstagen an niedersächsischen Grundschulen“, so die Vorsitzende des Niedersächsischen Landfrauenverbandes Hannover. „Damit legen wir auf kindgerechte Art und Weise die Basis für das Erlernen von Alltagskompetenzen im späteren Leben.“

Mittlerweile führen die beiden Landeslandfrauenverbände jährlich rund 6 00 Aktionstage mit mehr als 12.000 Kindern durch – ein Erfolgsprojekt, nicht nur für die Kinder.

„Spielerisch lernen die Kinder auch, woher unsere Lebensmittel kommen, wie sie wachsen und verarbeitet werden“, ergänzt die Vorsitzende des Landfrauenverbandes Weser-Ems, Ina Jansen. „Damit begegnen wir der häufigen Unwissenheit über Landwirtschaft, die zu vielen Vorurteilen gegenüber dem Berufsstand führt.“

Die Kinder schnippelten fleißig Obst und Gemüse. Elisabeth Brunkhorst, Vorsitzende des Niedersächsischen Landfrauenverbandes Hannover, freute sich über so viel Engagement.

„Die Sozialversicherung Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) fördert das Projekt von Anfang an. ,Kochen mit Kindern' ist ein vorbildliches Präventionsprojekt für gesunde Ernährung. Die Kinder werden frühzeitig in Theorie und Praxis an eine gesunde und schmackhafte Ernährung herangeführt. Das bleibt für das ganze Leben“, ist Rudolf Heins, Vorstandsmitglied der SVLFG überzeugt und dankt den Landfrauen für ihr ehrenamtliches Engagement in diesem Projekt.

Die beteiligten Landfrauen und Lehrerinnen der Grundschule in Kirchlinteln arbeiten Hand in Hand bei dem Aktionstag. „Wir sind ein eingespieltes Team und ergänzen uns gegenseitig. So gelingt es uns, die Jungen und Mädchen für ihre Ernährung zu interessieren.“ Und der Nachwuchs nickte zustimmend, denn mit vollem Mund spricht man ja schließlich nicht.

Das Projekt wird vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert und von zahlreichen weiteren Sponsoren unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Weihnachtsmarkt in Martfeld

Weihnachtsmarkt in Martfeld

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Meistgelesene Artikel

Besuch in der warmen Kaffeestube

Besuch in der warmen Kaffeestube

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

„The Voice Senior“: Lutz Hiller schwer erkrankt - Verdener bricht Show ab

„The Voice Senior“: Lutz Hiller schwer erkrankt - Verdener bricht Show ab

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Kommentare