Kartoffelfeuer in Luttum

1 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.
2 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.
3 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.
4 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.
5 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.
6 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.
7 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.
8 von 18
Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter  sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.

Ganz so viel Gäste waren es diesmal nicht, die sich „Kartoffelfeuer“ des Heimatvereins Luttum wieder leckere Speisen aus Kartoffeln schmecken ließen. Herbstferien und Urlaub verhinderten eimen Rekord an Besuchern, ebenso der Fußballabend, Trotzdem zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden mit der Resonanz. Serviert wurden Pellkartoffeln und Bratkartoffelnmit Beilagen wie Zaziki und weiteren Quarksorten sowie Kräuterbutter sowie Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Vor dem Backhaus wr ein Lagerfeuer entzündt worde, hier wurde später Stockbrot gebraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Die Fans alter Traktoren und Landmaschinen bekamen in Vethem bei Walsrode wieder viele interessante Oldies zu sehen. Bei der 15. Oldieschau der …
Trecker-Oldtimer-Treff in Vethem

Erntefest in Neddenaverbergen 

Viel Spaß beim Erntefest hatten die Neddener. Ein buntes Bild bot der Umzug und auch im Festzelt wurde später bei bester Stimmung gefeiert.
Erntefest in Neddenaverbergen 

14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

Alle zwei Jahre treffen sich Ballonfahrer aus ganz Deutschland, aus den Niederlanden und aus Litauen zu einem Stelldichein im in Barnstorf. Am …
14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

Meistgelesene Artikel

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Oldie-Treffen in Vethem: Ein Mekka der Trecker-Fans 

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer übersehen: 16-Jähriger schwer verletzt

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Verlegenheitslösung mit vielen Fragezeichen

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt

Scharnhorst: Vor 750 Jahren erstmals urkundlich erwähnt