„Lautes und unsinniges Verhalten“

Familie randaliert mitten in der Nacht - 19-Jähriger in Gewahrsam

+
Nach einer nächtlichen Randale wurde ein 19-jähriger Mann in Bendingbostel von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Mit viel Radau hat eine Familie in der Nacht auf Samstag in Bendingbostel randaliert. Ein junger Mann wurde nach dem Vorfall in Polizeigewahrsam genommen.

Bendingbostel - Durch die alkoholisierten Mitglieder einer Familie aus Bendingbostel ist es am frühen Samstagmorgen zu auffälligen lautem, rücksichtslosen und unsinnigen Verhalten gekommen. Dabei wurde die Nachtruhe der Nachbarschaft zwischen Mitternacht und 3 Uhr erheblich gestört, heißt es in einer Meldung der Polizei.

Des Weiteren randalierten einige der Familienmitglieder in der Nachbarschaft, teilten die Beamten der Polizei mit. Da Ermahnungen der eingesetzten Polizisten nicht fruchteten, wurde ein uneinsichtiger 19-jähriger Mann der Familie dem Polizeigewahrsam genommen. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet, heißt es abschließend.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Nur der Hotelbetrieb noch offen

Nur der Hotelbetrieb noch offen

Nur der Hotelbetrieb noch offen
Vemag plant großflächiges Wachstum

Vemag plant großflächiges Wachstum

Vemag plant großflächiges Wachstum
Schlange bis auf die Hauptstraße

Schlange bis auf die Hauptstraße

Schlange bis auf die Hauptstraße
Finanzamt Verden muss 62 636 Flächen neu bewerten

Finanzamt Verden muss 62 636 Flächen neu bewerten

Finanzamt Verden muss 62 636 Flächen neu bewerten

Kommentare