Mehrere erlitten Rauchvergiftungen

Kellerbrand in Verden 

1 von 13
2 von 13
3 von 13
4 von 13
5 von 13
6 von 13
7 von 13
8 von 13

Verden – Ein Großaufgebot von Helfern und Rettungskräften wurde gestern zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Verden-Dauelsen gerufen. Im Keller hatte sich das Feuer entzündet. Der Rauch hatte sich durch das gesamte Treppenhaus des Gebäudes mit acht Wohnungen gezogen. Die Bewohner mussten teilweise aus ihrer Unterkunft befreit werden und über die Drehleiter ihre Wohnungen verlassen. Mehrere Ortsfeuerwehren waren im Einsatz um das Feuer unter Kontrolle zu bringen und den Bewohnern zu helfen. Dennoch konnten die Helfer nicht verhindern, das einige eine Rauchvergiftungen erlitten.

Das könnte Sie auch interessieren

10. Herbstrallye in Visselhövede

Bei der 10. Herbstrallye in Visselhövede gab es trotz Regenwetters viele Zuschauer. Auf der regennassen Fahrbahn der acht Wertungsprüfungen gab es …
10. Herbstrallye in Visselhövede

3. Hasseler Suppentag

Käsesuppe, Lauchsuppe, Gemüsesuppe, Waldpilzsuppe, Borretschsuppe oder vielleicht doch lieber die Klassiker wie Erbsen- und Kartoffelsuppe? Wer Gast …
3. Hasseler Suppentag

Der Samstag auf dem Bremer Freimarkt

Das eher mäßige Wetter am Sonnabend hat den Freimarktbesuchern nichts ausgemacht. Es ist viel los auf der Bürgerweide. Am Nachmittag prägen viele …
Der Samstag auf dem Bremer Freimarkt

Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Der erste Abend auf dem Freimarkt in Bremen und in der Halle 7 mit DJ Toddy - wir haben die Fotos.
Freimarkt 2019 - Bilder vom Auftakt am Freitag

Meistgelesene Artikel

Radfahrer sind eben Freiwild

Radfahrer sind eben Freiwild

„Wohnklötze verschandeln Ortsbild“

„Wohnklötze verschandeln Ortsbild“

Richtfest für 18-Millionen-Euro-Projekt von Desma

Richtfest für 18-Millionen-Euro-Projekt von Desma

Wasser per Knopfdruck

Wasser per Knopfdruck

Kommentare