17-Jähriger kam in Kurve von Straße ab

Junger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Morsum - · Auf der Landstraße zwischen Morsum und Lunsen ist am Dienstagabend ein 17-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Jugendliche im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und rutschte anschließend in eine Hecke. Dabei zog sich der Jugendliche so schwere Verletzungen zu, dass er am späten Abend in einem Bremer Krankenhaus verstarb.

Die Polizei stellte das Unfallmotorrad sicher. Die Spurenlage an der Unfallstelle wurde mit Hilfe eines Fotomessverfahrens dokumentiert.

Hinweise auf die Beteiligung anderer Fahrzeuge liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 an das Polizeikommissariat in Achim zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Neuengland is(s)t mehr als Clam Chowder

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Was mit dem Alkohol im Essen passiert

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Israel tötet Dschihad-Militärchef - Beschuss aus Gaza

Meistgelesene Artikel

Stimmungsvolle Dekorationsideen

Stimmungsvolle Dekorationsideen

Engel mit provokantem Namen

Engel mit provokantem Namen

Halbzeit bei den Bauarbeiten an der Langwedeler Schleuse

Halbzeit bei den Bauarbeiten an der Langwedeler Schleuse

Lehrer für „Wegweisendes Projekt“ ausgezeichnet

Lehrer für „Wegweisendes Projekt“ ausgezeichnet

Kommentare