Polizei sucht Zeugen

Frau in Verden mit Messer bedroht und verletzt

Verden. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Verden eine junge Frau von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und verletzt.

Nach Angaben der Polizei war die junge Verdenerin gegen 4 Uhr in der Kirchstraße unterwegs, als sie durch einen unbekannten Mann festgehalten und mit einem Messer bedroht wurde. Die Frau konnte sich wehren und flüchten. Hierbei wurde sie nach Polizeiangaben leicht verletzt.

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann handeln. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und bittet mögliche Zeugen sich unter der Tel.- Nr: 04231/8060 bei der Polizei in Verden zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Unfall mit vier Lkw: A1 bei Oyten in Richtung Hamburg gesperrt

Stadtfeuerwehrtag bietet allerlei Spektakel

Stadtfeuerwehrtag bietet allerlei Spektakel

Thema Gesundheit lockt

Thema Gesundheit lockt

Günstige Wohnungen und Seniorenheim statt Wäldchen

Günstige Wohnungen und Seniorenheim statt Wäldchen

Kommentare