Junge beim Trampolinspringen schwer verletzt

Posthausen - Ein acht Jahre alter Junge ist beim Trampolinspringen in Posthausen schwer verletzt worden.

Das Kind sprang nach Angaben der Polizei vom Sonntag vor einem Einkaufszentrum auf dem Vierfeldtrampolin, als es von einem Elfjährigen geschubst wurde. Der Junge konnte einen Salto nicht mehr zu Ende springen und stieß mit dem Kopf gegen ein Metallteil. Der Achtjährige wurde am Samstag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Lebensgefahr bestand nicht.

Rubriklistenbild: © ZB

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Meistgelesene Artikel

Wider den tierischen Ernst

Wider den tierischen Ernst

Bestsellerautor Wolf widmet der Weserstadt eine Szene im neuen Krimi

Bestsellerautor Wolf widmet der Weserstadt eine Szene im neuen Krimi

Dreistündiges Feuerwerk der guten Laune

Dreistündiges Feuerwerk der guten Laune

Politischer Aschermittwoch der Verdener CDU von Aktuellem geprägt

Politischer Aschermittwoch der Verdener CDU von Aktuellem geprägt

Kommentare