Humorvoll und in großer Runde

Spaß im Publikum: Das Programm kam bei den Frauen bestens an. Fotos(2): Röttjer

Langwedel (rö) · Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte.

Tricks und flotte Sprüche: Sönke mit Kumpel Louie.

Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. In ihrer Begrüßung hieß Inge Weiß neben den Frauen auch einige Männer des Kreisvorstandes willkommen. Seit 24 Jahren werde dieser Abend von ihr ausgerichtet und seit mehr als 15 Jahren habe sie bei der Auswahl des Unterhaltungsprogramms die Unterstützung von Uwe-Jens Schöpke. Er gestaltete auch in diesem Jahr musikalisch und seinen bekannt lockeren Sprüchen die Veranstaltung. Für den 25. Damenabend unter ihrer Regie im kommenden Jahr will Weiß den Damen ein noch besseres Programm anbieten. Nach dem gemeinsamen Essen gab die 14-jährige Laura Durmann aus Kirchlinteln ihr Debüt und eröffnete den Part der Unterhaltung. Sie begeisterte mit drei Liedern, unter anderem den Eurovisionssiegertitel „Satellite“. Als „Bodyguards“ und „Begleitband“ wurden Hartmut Scharninghausen und Gerd Meints vom Kreisvorstand verpflichtet. Anschließend sang der Bremer Shantychor bekannte Seemannslieder.

150 Schützendamen feierten mit Humor und Gesang

Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer
 Mehr als 150 Schützendamen aus Vereinen des Kreisschützenverbandes Verden feierten im Gasthaus Klenke beim gemütlichen Damenabend, zu dem die Kreisdamenleiterin Inge Weiß eingeladen hatte. Sie ließen sich mit Speis´ und Trank verwöhnen und mit einem bunten Programm mit viel Humor und Gesang unterhalten. © Mediengruppe Kreiszeitung/Harald Röttjer

Eine gar grausliche Geschichte erzählte als Hexe verkleidet Uta Ziolkowski vom Kirchlintler Theater im Krug, bei der so manchem das Lachen im Halse stecken blieb. In mehreren Rollen begeisterte außerdem Rolf Früchtenicht vom Plattdütschet Theater aus Armsen, der kurzfristig zugesagt hatte und mit einigen Sketchen begeisterte.

Höhepunkt war der Auftritt des Zauberers und Bauchredners Sönke, der mit seinen Tricks immer wieder die Gäste verblüffte. Sönke Ruge kommt aus Dörverden und brachte mit seiner Babypuppe und seinem ständigen Begleiter, der Handpuppe Louie, das Publikum zum Schmunzeln und Lachen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Meistgelesene Artikel

Chorgeburtstag ohne jede Feier

Chorgeburtstag ohne jede Feier

Fernab vom Trubel der Volksfeste

Fernab vom Trubel der Volksfeste

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

Drei Flussarme in Hiddestorf

Drei Flussarme in Hiddestorf

Kommentare