Täter werden aber wegen Drogenproblemen in Entzugsklinik eingewiesen

Hohe Strafe für Überfälle

Verden - Von Wilfried Palm· Der 23-jährige Eddi B. und der 29-jährige Rudolf N. wurden gestern von der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Verden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Die beiden Nienburger hatten am 6. August 2008 bei einem Raubüberfall auf die Verdener Wertstofffirma Löbl 10 000 Euro erbeutet.

In Nienburg hatten sie zwischen dem 10. und 19. Juli desselben Jahres drei Raubüberfälle auf Spielhallen begangen. Wegen ihres Drogenkonsums wurde beiden Angeklagten verminderte Schuldfähigkeit zugestanden. Zugleich wurden sie in eine geschlossene Entzugsklinik eingewiesen, weil Gutachter den Erfolg einer solchen Maßnahme prognostiziert hatten.

Die Angeklagten waren am Tattag gegen 14.10 Uhr bei Löbl eingedrungen und hatten unter Vorhalt einer echt aussehenden Spielzeugpistole Geld gefordert. Sie entkamen mit 10 000 Euro. Bei den Überfällen in Nienburg hatten sie insgesamt 11 000 Euro erbeutet. Das ganze Geld hatten sie sofort in Drogen umgesetzt.

Rudolf N. wurde zu dreieinhalb Jahren, Eddi B. auf Grund seines Vorstrafenregisters und eines Bewährungsverstoßes zu fünf Jahren und vier Monaten verurteilt, von denen er 14 Monate absitzen muss, ehe er in den Entzug wechselt.

Die Kammer entsprach damit weitestgehend den Forderungen von Staatsanwältin Petra Stein-Simon, entschied aber auch gemäß einer Vereinbarung, die zwischen den Prozessbeteiligten im Falle von Geständnissen getroffen worden war. Für N. wurde außerdem die Kronzeugenregelung angewandt. Er hatte durch seine Aussage maßgeblich zur Aufklärung der Taten beigetragen.

Strafmildernd wirkte sich auch die Einsicht der beiden aus. Rudolf N. zum Beispiel hat bereits in der Untersuchungshaft eine Therapie begonnen, die nun im Maßregelvollzug ergänzt werden soll. Und auch Eddi B. versicherte in seinen Schlusswort glaubwürdig, dass er von den Drogen loskommen und künftig ein straffreies Leben führen wolle.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Meistgelesene Artikel

Abgespeckter Vatertag

Abgespeckter Vatertag

Drei Flussarme in Hiddestorf

Drei Flussarme in Hiddestorf

Fernab vom Trubel der Volksfeste

Fernab vom Trubel der Volksfeste

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

Kommentare