Margret Brunotte 30 Jahre beim Theater-Verlag Mahnke

Die Hilfe gerne angenommen

Dierk Mahnke bedankte sich bei Margret Brunotte mit einem Blumenstrauß.

Verden - Schon wieder konnte Dierk Mahnke, Inhaber des bekannten Theaterverlags Karl Mahnke einer Mitarbeiterin zum Jubiläum gratulieren.

Margret Brunotte wechselte nach ihrer Berufsausbildung zur Bürokauffrau am 15. Juli 1979 von der damaligen Lehrmittelhandlung Hans Mahnke zu ihrem jetzigen Arbeitgeber. Im Lauf der Jahrzehnte spezialisierte sie sich auf Vertragsabschlüsse und die Honorarabrechnungen für die mehr als 300 Autoren des Verlages aus dem In- und Ausland. Auf Grund der langjährigen Erfahrung werden ihr Rat und ihre Hilfe nicht nur von den Mitarbeiterinnen sondern auch vom Chef gerne in Anspruch genommen.

In ihre Zeit fiel auch der rasante Umbruch in der Bürotechnik. Von der Schreibmaschine zum PC mit Individualsoftware hat die Jubilarin alle Wechsel stets aktiv und mit großem Engagement begleitet.

Dierk Mahnke bedankte sich für die Treue und Loyalität bei Margret Brunotte mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent und wünschte weiterhin gute Zusammenarbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Corona-Testzentrum öffnet in Zeven

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Meistgelesene Artikel

Corona: Zeitspende ruft zur Hilfsaktion auf

Corona: Zeitspende ruft zur Hilfsaktion auf

Auf einen Schlag neun Corona-Infizierte

Auf einen Schlag neun Corona-Infizierte

Jubiläum in Krisenzeiten

Jubiläum in Krisenzeiten

Landrat: „Keine Ausgangssperre“

Landrat: „Keine Ausgangssperre“

Kommentare