Morsumer Laiens bieten Familien Theater

„Herr Bello und das blaue Wunder“

Ein urkomisches Stück um Freundschaft und Liebe führen die Morsumer Laiens auf. Es dürfte vor allem Familien ansprechen.

Achim - Am kommenden Wochenende gibt es im Kulturhaus Alter Schützenhof Theater für die ganze Familie. Die Morsumer Laiens zeigen „Herr Bello und das blaue Wunder“. Das urkomische Stück von Paul Maar handelt von Freundschaft, Liebe und wunderbaren Beziehungen zwischen Hund und Mensch.

Die bekanntermaßen engagiert aufspielende Theatertruppe setzt bei der Inszenierung des Maar-Klassikers auch eigene Akzente. Die Aufführungen im Kasch finden am Samstag, 23. Januar, um 16 Uhr und am Sonntag, 24. Januar, um 11 Uhr statt.

Wer das Stück nicht kennt oder sich aber an wesentliche Handlungsstränge nicht mehr erinnern kann, hier eine kurze Inhaltsangabe: Max Hund Bello verwandelt sich nach dem Genuss von blauem Wundersaft in einen Menschen, der allerdings einige tierische Eigenschaften nicht ablegen kann. Diese Tatsache bringt Schwierigkeiten mit sich, als ein Polizist auftaucht und Herr Bello ihn anbellt. Als die neue Nachbarin sich vorstellt, verguckt er ich sofort in sie.... allerdings hat auch Max Vater ein Auge auf sie geworfen. Ganz turbulent wird es, als die Hühner den blauen Saft probieren und sich dann komisch benehmen.

Nach der erfolgreichen Inszenierung von „Michel in der Suppenschüssel“ im vorigen Jahr wollen die elf Laiendarstellerinnen aus Morsum das Publikum erneut begeistern. Mit versprochenermaßen großem Bühnenbild, vielen sicheren Pointen und einer gehörigen Portion Situationskomik und Spielfreude soll im Kasch vor allem Kindern, ihren Eltern, Oma und Opa ein tolles Theatererlebnis beschert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

Meistgelesene Artikel

Hirsch verendet in Weidezaun bei Dörverden: Nabu weist auf Aktion hin

Hirsch verendet in Weidezaun bei Dörverden: Nabu weist auf Aktion hin

54,84 Tonnen Papier gesammelt

54,84 Tonnen Papier gesammelt

Mit dem „Timmobil“ auf Wahlkampftour

Mit dem „Timmobil“ auf Wahlkampftour

Spaß am Lesen fördern – Rotary Club überreicht Bücher an Schüler der Nicolaischule

Spaß am Lesen fördern – Rotary Club überreicht Bücher an Schüler der Nicolaischule

Kommentare