Sportfreundliche Rieder Grundschule: Neuerdings Bewegungsübungen auch in Unterrichtsräumen

„Hampelmann“ ist hier erwünscht

So sieht es jetzt oft zum Stundenauftakt in Rieder Klassenräumen aus: Sportliche Bewegung ist angesagt. Das soll nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Lernfähigkeit fördern.

Riede - · Ihrer Auszeichnung als „sportfreundliche Schule“ möchte die Rieder Ilse-Lichtenstein-Rother-Grundschule weiterhin durch unzählige Bewegungsaktivitäten voll gerecht werden. Jetzt bereicherte die Schule ihr Sportkonzept um drei neue attraktive Elemente.

Nicht mehr Volle Halbtagsschule? Da wurde nicht lange gejammert, sondern für die Betreuungszeit eine interessante Variante kreiert: Frühbetreuung mit Morgensport. Zweimal wöchentlich tummeln sich nun die von den pädagogischen Mitarbeiterinnen betreuten Erstklässler und Erstklässlerinnen in der Turnhalle.

Und freitags „brennt“ die Sporthalle - wenn der Kooperationspartner Werder Bremen 2 weitere Sportstunden anbietet: Ballschule und Basics für die Koordination . Im Zeichen der Raute macht dann Sport besonders viel Spaß.

Ganz neu sind in der sportfreundlichen Rieder Schule auch die Bewegungssequenzen im Klassenraum – und zwar an den Tagen, an denen kein Sport stattfindet.

Schulkinder und Lehrkraft lassen dabei für je zehn Minuten den Buch-und Sitzunterricht sein und bewegen sich. Mal ist es der „Hampelmann“ , ein anderes Mal Joggen um die Gruppentische, dann wieder das balancierende Tragen eines Wörterbuchs auf dem Kopf.

In jedem Klassenraum hängt ein Konzept mit Bewegungsvorschlägen, das zur Zeit von allen Klassenlehrerinnen umgesetzt wird.

In der vergangenen Woche hospitierten die Lehrkräfte sogar untereinander, um sich gegenseitig den neuen Klassenraumsport anzusehen. Niemand traf dabei auf ein Schulkind, das keinen Spaß an der Bewegung hatte.

Wissenschaftliche Untersuchungen verweisen bereits seit langem auf den bedeutungsvollen Zusammenhang zwischen Bewegung und erfolgreichem Lernen, betont die Schulleitung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Wie werde ich Reifenmechaniker/in?

Meistgelesene Artikel

Für VAZ-Redaktionsleiter Volkmar Koy beginnt der Ruhestand

Für VAZ-Redaktionsleiter Volkmar Koy beginnt der Ruhestand

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums mit allen musikalischen Gruppen

Weihnachtskonzert des Domgymnasiums mit allen musikalischen Gruppen

Schmerzhaft und belastend: Der tägliche Kampf mit Lipödem

Schmerzhaft und belastend: Der tägliche Kampf mit Lipödem

Großes Potenzial in jedem Mitwirkenden

Großes Potenzial in jedem Mitwirkenden

Kommentare