Angestellte ist traumatisiert

Haftbefehle gegen vier Tankstellenräuber

Achim - Der Überfall auf die Westfalen-Tankstelle an der Borsteler Landstraße am Abend des 10. Januar ist aufgeklärt. Zwei Jugendliche und zwei Heranwachsende sitzen seit vergangener Woche in Untersuchungshaft, wie wir bereits berichteten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Verden Haftbefehle gegen alle vier erlassen. Mit einer Schusswaffe hatten die beiden 17-Jährigen eine 35-jährige Angestellte gezwungen, Geld herauszugeben, und waren anschließend in den Wagen eines 19-Jährigen zugestiegen und damit geflüchtet. Als Auftraggeber des Überfalls soll ein 19-Jähriger fungiert haben, bei dem einer der beiden Jugendlichen Schulden hatte. Die Beute hatten die vier im Nachhinein untereinander aufgeteilt. Drei der vier Festgenommenen sind Polizei und Justiz näher bekannt.

Einer von ihnen war im letzten Jahr an den Überfällen auf Pizza-Auslieferungsfahrer in Achim und Umgebung beteiligt gewesen. Die beiden Jugendlichen sind geständig, die beiden Älteren haben bislang keinerlei Angaben zum Tatvorwurf gemacht. Die 35-jährige Tankstellenangestellte ist nach dem Überfall traumatisiert und wird vom Weißen Ring betreut.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Amazonas: Brasiliens Polizei ermittelt gegen Brandstifter

Amazonas: Brasiliens Polizei ermittelt gegen Brandstifter

Freiwillige Feuerwehr Kirchwalsede feiert 100-jähriges Bestehen

Freiwillige Feuerwehr Kirchwalsede feiert 100-jähriges Bestehen

Wer die Museumsbahnen in Deutschland am Laufen hält

Wer die Museumsbahnen in Deutschland am Laufen hält

Reisegarten am Delmequell eröffnet

Reisegarten am Delmequell eröffnet

Meistgelesene Artikel

Großbrand vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Großbrand vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Auto prallt frontal gegen Baum: 19-Jähriger stirbt bei Unfall

Auto prallt frontal gegen Baum: 19-Jähriger stirbt bei Unfall

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion