Grausiger Fund: Angler entdeckt Leiche in Weser

Achim-Bollen - Darauf hatte ein Angler bei seinem Ausflug am Montagnachmittag wohl nicht gehofft: In der Weser entdeckte er direkt neben seinem Boot und dem Bootsanleger eine Leiche.

Wie der ältere Mann gestorben ist, ist nach Angaben der Polizei derzeit noch völlig unklar. Fest stehe nur, dass er wahrscheinlich schon mehrere Tage im Wasser gelegen habe. Da er keinerlei Ausweispapiere bei sich hatte, steht seine Identität derzeit noch nicht fest. Man ermittele in allen Richtungen, um die Todesursache und die Herkunft des Mannes zu klären, so ein Polizeisprecher.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Viele tote Urlauber bei Vulkanausbruch in Neuseeland

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

„Hello Abstiegskampf, my old friend“ - die Netzreaktionen zu #SVWSCP

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Gutachten: Berliner Mietendeckel nicht verfassungswidrig

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Meistgelesene Artikel

The Voice Senior: Lutz Hiller erleidet Herzinfarkt - Verdener bricht Sat.1-Show ab

The Voice Senior: Lutz Hiller erleidet Herzinfarkt - Verdener bricht Sat.1-Show ab

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Weihnachtszauber der Kaufmannschaft beglückt mit Festlichkeit und Rabatten

Besuch in der warmen Kaffeestube

Besuch in der warmen Kaffeestube

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Kommentare