Olga und Andre Herzog sind seit einigen Wochen Eltern von Drillingen

Gleich dreifaches Glück

+
Glück hoch drei: Olga und Andre Herzog mit ihren Drillingen Noah, Briana und Iliana. ·

Ottersberg - Gleich dreifaches Glück erleben Olga und Andre Herzog in Ottersberg: Sie sind Eltern von Drillingen. Zuerst erblickte am 31. Januar zur Mittagszeit im Kreißsaal des Bremer Krankenhauses „Links der Weser“ die kleine Briana das Licht der Welt, wenige Minuten später folgte ihr Bruder Noah und schließlich Iliana als Dritte im Bunde.

Ein Team von sechs Ärzten und zwei Hebammen half bei der geplanten Kaiserschnitt-Geburt. Alle drei Babys sind gesund, wogen bei der Geburt jeweils um die 1700 Gramm und hatten mit im Schnitt 44 Zentimetern fast alle dieselbe Größe. Die Geburt der drei Neu-Ottersberger verlief reibungslos.

„Beim ersten Termin beim Frauenarzt haben wir schon gestaunt“, erinnert sich Andre Herzog schmunzelnd an die überraschende Nachricht, dass es Drillinge werden würden. „Dann freut man sich nur noch und hofft, dass alle gesund sind“, erzählt Herzog.

Die Bremer Klinik ist auf seltene Mehrlingsgeburten spezialisiert. „Am Abend zuvor fuhren wir in aller Ruhe zur Klinik zu einer Untersuchung. Und am nächsten Tag waren die drei da“, so Herzog. Jetzt heißt es den Alltag zu meistern. „Alle vier Stunden kriegen die drei zu essen. Unser Alltag ist diszipliniert durchstrukturiert. Was auch bedeutet, in der Nacht um drei Uhr aufzustehen und zu füttern“, schildert der stolze Vater, während Mutter Olga gerade Noah versorgt. Seine beiden Schwestern schlummern derweil noch etwas.

Mit ihrer Geburt bekommen die Herzog-Drillinge eine prominente Patentante. „Und zwar die niedersächsisches Sozialministerin“, berichtet Andre Herzog. Der Landkreis habe sich auch gemeldet und ein Glückwunschschreiben geschickt. Der Flecken Ottersberg habe sich noch nicht gemeldet. Aber das kann ja noch kommen. Die plötzliche Großfamilie würde sich auch über materielle Unterstützung sehr freuen. Allein an Pampers verbraucht sie derzeit 18 Stück am Tag. „Aber das ist ja erst der Anfang“, sagt Vater Herzog – und strahlt. · woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Meistgelesene Artikel

Der frühe Vogel kann ihn mal

Der frühe Vogel kann ihn mal

Ein Blick in Verdens Mittelalter

Ein Blick in Verdens Mittelalter

Ringwechsel mal zehn: Heiraten am 20. Februar 2020 im Landkreis Verden

Ringwechsel mal zehn: Heiraten am 20. Februar 2020 im Landkreis Verden

A 1 bei Achim nach Crash stundenlang gesperrt

A 1 bei Achim nach Crash stundenlang gesperrt

Kommentare