Unansehnliches Objekt am Rieder Ortseingang beschäftigt Donnerstag den Gemeinderat

Was geschieht mit dem Bahnhof?

Riede - (sp) n Der Rat der Gemeinde Riede tritt am kommenden Donnerstag, 3. September, um 19.30 Uhr im Gasthaus Scholvin-Ortmann in Riede zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Ein wesentliches Thema wird dabei die Zukunft des Rieder Bahnhofs samt zugehörigem Areal sein.

Das Gebäude aus den 20er Jahren ist wahrlich kein Schmuckstück. Möglicher Handlungsbedarf ergibt sich zur Zeit daraus, dass der Mieter kürzlich ausgezogen ist und über das Objekt theoretisch frei verfügt werden könnte. Besitzer des Bahnhofes ist allerdings die BHE, eine Beteiligungsgesellschaft aus Berlin, der auch die anderen Bahnhöfe entlang der Strecke gehören.

Riedes Bürgermeister Jürgen Winkelmann auf unsere Nachfrage. „Wir wollen uns kommenden Donnerstag im Rat erst einmal darüber unterhalten, ob wir überhaupt etwas in Sachen Bahnhof unternehmen wollen. Ich gehe aber davon aus, dass es auch konkrete Nutzungsvorschläge geben könnte. Denn schließlich ist der Bahnhof am Ortseingang immer noch ein ortsprägendes Gebäude, auch wenn das Bauwerk ziemlich marode ist. Wenn der Pingelheini mit seinen Fahrgästen durch Riede fährt, ist der Bahnhof wahrlich kein Vorzeigeobjekt.“ Auch das umliegende Grundstück würde Winkelmann gerne optisch verschönert sehen. Der Bürgermeister hätte auch nichts dagegen, wenn Bürger ihre Meinung einbringen würden (vorherige Kontaktaufnahme oder zu Beginn der Ratssitzung).

nRadar-Display

nweiteres Thema

Auf jeden Fall werden Vertreter der Gemeinde das Bahnhofsgebäude noch vor der Ratssitzung zusammen mit einem Vertreter der BHE persönlich in Augenschein nehmen und dabei auch verschiedene Vorgehensweisen ausloten.

Den Ratsmitgliedern wird am kommenden Donnerstag zudem die Entwurfsplanung für einen weiteren Ausbau der Schulstraße (2. Bauabschnitt) vorgestellt. Ferner wird über den SPD-Antrag auf Beschaffung eines Radar-Displays beraten. Zudem gibt Gemeindedirektor Gerd Schröder einen Überblick über die im Haushaltsjahr 2008 geleisteten überplanmäßigen Ausgaben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Neues belebt die City

Neues belebt die City

Neues belebt die City
Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt

Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt

Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt
Ortsdurchfahrt Langwedel: Beschilderung sorgt für reichlich Verwirrung

Ortsdurchfahrt Langwedel: Beschilderung sorgt für reichlich Verwirrung

Ortsdurchfahrt Langwedel: Beschilderung sorgt für reichlich Verwirrung
Ein Stein des Anstoßes

Ein Stein des Anstoßes

Ein Stein des Anstoßes

Kommentare