Fahrradweg zwischen Brunsbrock und Jeddingen / „Maßnahme für die Verkehrssicherheit“

Gero Hocker will die Lücke schließen

Gefährlich ist diese Strecke besonders für Radfahrer.

Brunsbrock - · Für einen Lückenschluss des Fahrradweges entlang der Landesstraße 171 zwischen Brunsbrock und Jeddingen setzt sich MdL Dr. Gero Hocker beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft und Verkehr ein.

Insbesondere, weil dort der TSV Brunsbrock Sportplätze betreibt, die regelmäßig von etwa 250 Kindern und Jugendlichen genutzt werden, und die L 171 auch als Schulweg für die Grundschule Brunsbrock stark von Schülern frequentiert wird, ist der Ausbau für Hocker eine besonders wichtige Maßnahme zur deutlichen Steigerung der Verkehrssicherheit. Unterstützung erhält der Achimer Abgeordnete vom Bürgermeister der Gemeinde Kirchlinteln, Wolfgang Rodewald, mit dem Hocker bereits ein Gespräch geführt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Überforderung im Sport vermeiden

Überforderung im Sport vermeiden

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Warum Rasenroboter doch noch einen Gärtner brauchen

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Meistgelesene Artikel

Mit Wolldecke bedrängt: Polizei versucht, Schwan zu vertreiben

Mit Wolldecke bedrängt: Polizei versucht, Schwan zu vertreiben

Ruhig, beherrscht und nicht zu eng

Ruhig, beherrscht und nicht zu eng

Landrat: „Keine Ausgangssperre“

Landrat: „Keine Ausgangssperre“

Corona: Zeitspende ruft zur Hilfsaktion auf

Corona: Zeitspende ruft zur Hilfsaktion auf

Kommentare