Fahrradweg zwischen Brunsbrock und Jeddingen / „Maßnahme für die Verkehrssicherheit“

Gero Hocker will die Lücke schließen

Gefährlich ist diese Strecke besonders für Radfahrer.

Brunsbrock - · Für einen Lückenschluss des Fahrradweges entlang der Landesstraße 171 zwischen Brunsbrock und Jeddingen setzt sich MdL Dr. Gero Hocker beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft und Verkehr ein.

Insbesondere, weil dort der TSV Brunsbrock Sportplätze betreibt, die regelmäßig von etwa 250 Kindern und Jugendlichen genutzt werden, und die L 171 auch als Schulweg für die Grundschule Brunsbrock stark von Schülern frequentiert wird, ist der Ausbau für Hocker eine besonders wichtige Maßnahme zur deutlichen Steigerung der Verkehrssicherheit. Unterstützung erhält der Achimer Abgeordnete vom Bürgermeister der Gemeinde Kirchlinteln, Wolfgang Rodewald, mit dem Hocker bereits ein Gespräch geführt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Meistgelesene Artikel

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Markt macht Platz für die Verdener Feuerwehr

Markt macht Platz für die Verdener Feuerwehr

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Kommentare