Gero Hocker unter Wölfen

Dörverden - · Über das soziale und sehr anpassungsfähige Säugetier Wolf und die Arbeit der Eheleute Fass informierte sich der Umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag Dr.

Gero Hocker bei seinem Besuch im Dörverdener Wolfcenter. „Wölfe sind Kulturfolger. Das bedeutet, dass sie mit unserer Landschaft und Siedlungsdichte gut zurechtkommen“, so Frank Fass. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung der Einrichtung für die Region als Anziehungspunkt für den Tourismus lobte Hocker das Engagement des Familienbetriebes als Bildungseinrichtung. „Den Eheleuten ist es mit ihrem Ausstellungskonzept vorbildlich gelungen, die Besucher für das Rudeltier zu begeistern.“

Fachpolitischer Hintergrund für den Besuch war auch das am Montag in Hannover vorgestellte „Niedersächsische Wolfskonzept“ das sich neben Basisdaten über Lebensräume, Verhalten und Population der Tiere mit Maßnahmen zum Schutz von Nutztieren sowie Ausgleichszahlungen bei Schadensfällen befasst. Der Wolf galt in Deutschland seit Mitte des 19. Jahrhunderts als ausgestorben. Seither sind zwar einzelne Wölfe beobachtet und auch geschossen worden, aber erst seit dem Jahr 2000 vermehrt sich der Wolf in der Bundesrepublik wieder in freier Natur. „Aufgrund seiner Verbreitungsschwerpunkte in den osteuropäischen Ländern ist mit einer Zuwanderung von Wölfen zu rechnen. In Niedersachsen findet er ideale Lebensbedingungen: beispielsweise in der Lüneburger Heide und dem Wendland im Nordosten, dem Harz im Südosten und dem Weserbergland im Süden“, so Hocker.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Fernab vom Trubel der Volksfeste

Fernab vom Trubel der Volksfeste

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

VW-Dieselgate: Verdener Anwalt führt Musterprozess mit 21.000 Klägern

Drei Flussarme in Hiddestorf

Drei Flussarme in Hiddestorf

Neustart für das Verwell

Neustart für das Verwell

Kommentare