Gefahrguteinsatz in Oyten mit Explosionsgefahr

In Oyten kam es am Mittwochabend zu einem größeren Gefahrguteinsatz. Der Fahrer eines Tanklasters hatte auf der A1 ungewöhnliche Werte in seiner Ladung bemerkt und war abgefahren. Er stoppte im Gewerbegebiet nahe der Autobahn. Seine Ladung (ein giftiger Klebstoff) dehnte sich aus und es bestand Brand- und Explosionsgefahr. Die Feuerwehr rückte an. Am Ende erhärtete der Kleber von alleine und die Gefahr wurde geringer.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers

Nun ist es auch offiziell: Werder will Außenstürmer Milot Rashica von Vitesse Arnheim verpflichten.  
Video: Werder will Milot Rashica - Eine Einordnung des Transfers
Video

(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen

Unser Taktik-Experte Tobias Escher analysiert in der (B)EscherWisser-Video-Analyse das Spiel von Werder Bremen gegen Schalke 04 und wirft einen Blick …
(B)Escherwisser-Taktik-Analyse: Rückblick auf Schalke - Ausblick auf Leverkusen
Video

Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“

Thomas Delaney sprach am Mittwoch über die aktuelle Situation beim SV Werder Bremen und über seine persönliche Zukunft.
Delaney im Video: „Verschwende keine Gedanken daran, Werder zu verlassen“
Video

Gegner-Check im Video: Kohfeldt analysiert Leverkusens Spielweise

Worauf muss geachtet werden, wo sind sie besonders stark und wie kann man Spielzüge unterbinden.
Gegner-Check im Video: Kohfeldt analysiert Leverkusens Spielweise

Meistgelesene Artikel

Vollalarm an der Großen Straße in Verden: Haus droht zu explodieren

Vollalarm an der Großen Straße in Verden: Haus droht zu explodieren

Kollegen mit Messer angegriffen

Kollegen mit Messer angegriffen

Mehrere Auseinandersetzungen: Auflösung einer Veranstaltung in der Stadthalle Verden

Mehrere Auseinandersetzungen: Auflösung einer Veranstaltung in der Stadthalle Verden

Wechsel ins Kinderhospiz ist eine Herzensangelegenheit

Wechsel ins Kinderhospiz ist eine Herzensangelegenheit