Gefahrguteinsatz in Oyten mit Explosionsgefahr

In Oyten kam es am Mittwochabend zu einem größeren Gefahrguteinsatz. Der Fahrer eines Tanklasters hatte auf der A1 ungewöhnliche Werte in seiner Ladung bemerkt und war abgefahren. Er stoppte im Gewerbegebiet nahe der Autobahn. Seine Ladung (ein giftiger Klebstoff) dehnte sich aus und es bestand Brand- und Explosionsgefahr. Die Feuerwehr rückte an. Am Ende erhärtete der Kleber von alleine und die Gefahr wurde geringer.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Baumann: Das ist der Status bei Junuzovic

Werder Bremen ist im Trainingslager im Zillertal angekommen, mit dabei auch Zlatko Junuzovic. Der Kapitän kann sich einen Wechsel zu Trabzonspor gut …
Baumann: Das ist der Status bei Junuzovic
Video

Fin Bartels und das Best of Trainingsspielchen

Unser kleines Medley vom Trainingsspiel im Trainingslager des SV Werder Bremen im Zillertal - mit einem kleinen Höhepunkt von Fin Bartels.
Fin Bartels und das Best of Trainingsspielchen
Video

"Guter Angriff ist teuer"

"Wir sondieren den Markt, es ist aber nicht leicht, weil gerade im Angriff sind die Preise sehr sehr hoch", sagt der Sportchef von Werder Bremen im …
"Guter Angriff ist teuer"
Video

"Überrascht" von Junuzovic 

Zlatko Junuzovics Erklärung, er habe noch kein konkretes Vertragsangebot von Werder Bremen erhalten, "hat mich überrascht", so Sportchef Frank …
"Überrascht" von Junuzovic 

Meistgelesene Artikel

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum