Korn für das Dorfgemeinschaftsfest am 2. September geschnitten / Vorher Fahrradrallye und Beachvolleyball-Turnier

Garben für die große Sause der Völkerser

Günter Küster, Walter Meinken, Andreas Brandt, Hans-Heiner Gieschen, Hannes Warnke, Niklas Mattfeldt, Lukas Meyer, Marleen Struß, Günter Noltemeyer und Niklas Brandt (vorn) brachten die Getreidegarben ein.

Völkersen - (hu) · Auch wenn es bis zum Völkerser Dorfgemeinschafts- und Erntefest noch ein paar Wochen hin ist, sind die ersten Vorarbeiten bereits erledigt worden. Dieses beliebte Fest der Völkerser wird seit Jahren vom „Förderverein der Dorfgemeinschaft“ organisiert, in dem jeder Ortsverein vertreten ist.

Sprecher ist der ehemalige Ortsbürgermeister Walter Meinken, sein Stellvertreter der Bürgermeister Andreas Brandt. Beide hatten einen Termin festgesetzt, in dem der Roggen für die Erntekrone abgemäht wurde.

Also trafen sich die Organisatoren mit den Erntepaaren des vergangenen Jahres, dieses Jahres und des nächsten Jahres, um unter fachkundiger Anleitung von Günter Noltemeyer und Günter Küster das mit der Sense gemähte Getreide zu Garben zusammenzubinden. Für dieses Getreide stellt in jedem Jahr ein anderer Landwirt aus Völkersen seine Flächen zur Verfügung.

Das Erntepaar in diesem Jahr bilden Nina Früchtenicht und Lukas Meyer, im vergangenen Jahr waren es Katharina Strepkowski und Hannes Warnke und im nächsten Jahr Marleen Struß und Niklas Mattfeldt.

Sie alle bereiten sich auf das Dorfgemeinschafts- und Erntefest vor, das am Sonntag, 22. August, mit der traditionellen Fahrradrallye beginnt. Um 13 Uhr starten die Teilnehmer am neuen Feuerwehrhaus, das gleichzeitig an einem „Tag der offenen Tür“ besichtigt werden kann. Mit diesem „Tag der offenen Tür“ soll über die bevorstehende Gründung einer Kinderfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Völkersen informiert werden.

Die Auszeichnungen für die besten Mannschaften der Fahrradrallye erfolgt dann auf dem Dorfgemeinschafts- und Erntefest.

Am Sonnabend, 28. August, findet erstmals ein Volleyballturnier auf dem Beachvolleyballfeld der Sportanlage statt. Die gesamte Dorfgemeinschaft kann sich an diesem Turnier beteiligen, wie dessen Organisator Hans-Heiner Gieschen informierte.

Am Donnerstag, 2. September, wird das Dorfgemeinschafts- und Erntefest dann mit einem Erntedankgottesdienst eingeleitet, der um 19 Uhr im Festzelt beginnt. Dieses Festzelt steht beim Gasthaus „Zur Post“.

Am Sonnabend, 4. September, ist es endlich so weit, das Dorfgemeinschafts- und Erntefest in Völkersen steht an. Dazu treffen sich alle Teilnehmer auf dem Hof von Heinrich Früchtenicht, seine Tochter Nina ist ja schließlich die Erntebraut. Dort also wird der schöne Erntekranz herausgefordert und anschließend mit einem großen Festumzug durch das Dorf gefahren. Diese Veranstaltung auf dem Hof Früchtenicht beginnt um 14 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kommentare