Veranstalter zogen positive Bilanz

Ein ganz besonderes Wochenende

Film gedreht: Wilfried Holstein.

Kirchlinteln - (wb) · Es soll eine Neuauflage des Kunst- und Kulturwochenendes in der Gemeinde Kirchlinteln geben, und das bereits im kommenden Jahr. Zumindest sprach sich bei der Vollversammlung der Teilnehmer am Mittwochabend im Hotel Badenhoop in Schafwinkel etwas mehr als die Hälfte der rund 40 Anwesenden dafür aus. Einige wünschten sich einen größeren zeitlichen Abstand.

Allerdings müsste sich dann ein neues Organisationsteam finden. Zur Mitarbeit erklärten sich schon einige Anwesende bereit. Es müsse jedoch die Finanzierung gesichert sein. Die diesjährige Premiere vom 20. bis 22. August war von der Leader-Region Hohe Heide und der Gemeinde Kirchlinteln mit jeweils 5000 Euro unterstützt worden. Von der Hohen Heide sei bereits erneute Unterstützung zugesagt worden, hieß es seitens des Organisationsteams. Bürgermeister Wolfgang Rodewald war da deutlich zurückhaltender und machte noch keinerlei Zusagen.

Die Gemeinde habe aber ein großes Interesse an einer Fortsetzung, so Rodewald, und er geriet regelrecht ins Schwärmen bei seinem Rückblick. „So ein Wochenende habe ich in der Gemeinde Kirchlinteln noch nicht erlebt“, sagte er. Die gebotene Vielfalt an Kunst und Kultur sei überwältigend gewesen.

Sehr zufrieden zeigte sich auch Kurt Hoffmann-Ritzler, Leiter des Orga-Teams, in dem Abschlussbericht. Es habe 69 angemeldete Teilnehmer gegeben, und 16 der 17 Ortschaften in der Gemeinde waren beteiligt. 1200 Stunden habe das Organisationsteam ehrenamtlich geleistet. Es seien „viele gute Kontakte entstanden“, so Hoffmann-Ritzler. Von einer Nachhaltigkeit könne ausgegangen werden. Einiges könne aber verbessert werden. So sollte beim nächsten Mal mit festen Teilnahmebedingungen und schriftlichen Anmeldungen gearbeitet werden.

Für alle, die als Teilnehmer nichts von dem Wochenende sehen konnten, hatte sich Wilfried Holstein aus Kirchlinteln auf den Weg gemacht. 358 Kilometer hat er an den drei Tagen zurückgelegt und einen Film gedreht, den Interessierte für 15 Euro erwerben können.

Bei einer Meinungsabfrage während eines Sektempfangs vor der Versammlung gab es die Möglichkeit, Lob und Kritik zu äußern. Und dabei zeigte sich, dass die meisten die Kulturtage als einen Erfolg lobten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Rekord-Beben im Kreis Verden: Gasförderung in Völkersen läuft 2036 aus

Rekord-Beben im Kreis Verden: Gasförderung in Völkersen läuft 2036 aus

Frau läuft zu Fuß an der A27 entlang – Polizei greift verwirrte Bremerin auf

Frau läuft zu Fuß an der A27 entlang – Polizei greift verwirrte Bremerin auf

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Kommentare