Fünfköpfige Familie fährt gegen einen Baum

Verden - Ein mit fünf Personen besetztes Auto ist am Mittwochnachmittag auf der Straße "Neumühlen" zwischen Scharnhorst und Dauelsen aus ungeklärter Ursache frontal gegen einen Baum gefahren.

Dabei erlitten die beiden Großeltern, ein 63-jähriger Verdener und seine zwei Jahre ältere Ehefrau, sowie ihre drei, vier und sieben Jahre alten Enkel auf dem Rücksitz nach ersten Erkenntnissen eher leichtere Verletzungen. Vorsorglich wurden sie mit mehreren Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. An dem Auto, einem Citroen, entstand ein Schaden von 5.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen

Frau läuft zu Fuß an der A27 entlang – Polizei greift verwirrte Bremerin auf

Frau läuft zu Fuß an der A27 entlang – Polizei greift verwirrte Bremerin auf

Verschickungskinder: Die Hölle im Kurheim

Verschickungskinder: Die Hölle im Kurheim

Kommentare