Abschlusskonzert der Preisträger "Jugend musiziert"

1 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt
2 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt
3 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt
4 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt
5 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt
6 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt
7 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt
8 von 42
Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende. Als Leiterin der Kreismusikschule hatte Ulrike Petritzki die zahlreich erschienen Konzertbesucher begrüßt, darunter Landrat Peter Bohlmann und Dr. Beate Patolla als Repräsentantin der örtlichen Kreissparkasse, die als Sponsorin maßgeblich zum Gelingen des Wettbewerbes beiträgt

Mit einem Abschlusskonzert der Preisträger auf hohem Niveau, ging am Mittwochabend der 49. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Konzertsaal der Kreismusikschule Verden zu Ende.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Christel Niemann

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Ameisen sind nicht die Verursacher“

„Ameisen sind nicht die Verursacher“

„Ameisen sind nicht die Verursacher“
Von der Dauercamperin zur Chefin in der Gaststätte am Landwehrsee

Von der Dauercamperin zur Chefin in der Gaststätte am Landwehrsee

Von der Dauercamperin zur Chefin in der Gaststätte am Landwehrsee
„Wir laufen nicht rum und betteln“

„Wir laufen nicht rum und betteln“

„Wir laufen nicht rum und betteln“
Sonnige Tage und ein wenig Sorge

Sonnige Tage und ein wenig Sorge

Sonnige Tage und ein wenig Sorge

Kommentare