Lohberg-Turnier in Kirchlinteln

1 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.
2 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.
3 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.
4 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.
5 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.
6 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.
7 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.
8 von 66
Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*.

Der 20-jährige Josch Löhden (RV Zeven) unterstrich auf dem Lohberg-Turnier seine augenblickliche Galaform. Mit dem zwölfjährigen Hannoveraner Hengst Rolling Stone gewann der ehemalige Deutsche Juniorenmeister vor großer Zuschauerkulisse gestern Nachmittag im Stechen in 34,06 Sekunden den „Großen Preis vom Lohberg“, eine Springprüfung der Klasse S*. Fotos: Martina Wendt

Das könnte Sie auch interessieren

Infinity-Party in Bassum

Bassum - Bei der Infinity-Party am Samstagabend herrschte super Stimmung in der Bassumer Festhalle.
Infinity-Party in Bassum

Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Verden - Laut kann so richtig gut tun: Etwa beim Hallo-Verden-Festival in Verden, wo gleich neun Bands die Stadthalle rockten. Vogelfrey, Terry Hoax, …
Frida Gold rockt das Hallo-Verden-Festival

Dorfgemeinschaftsball in Aschen

Dorfgemeinschaftsball in Aschen
Dorfgemeinschaftsball in Aschen

Herbstmarkt in Kirchweyhe

Grillbuden, die Düfte über die Bahnhofstraße schickten, und Stände, an denen vor allem Wärmendes gut nachgefragt war: Unter anderem so präsentierte …
Herbstmarkt in Kirchweyhe

Meistgelesene Artikel

Großalarm für Verdener Feuerwehr: Gasgeruch an der Hohen Leuchte

Großalarm für Verdener Feuerwehr: Gasgeruch an der Hohen Leuchte

Kollision in Verden: Auto überschlägt sich

Kollision in Verden: Auto überschlägt sich

19-Jähriger fährt gegen Kinderwagen - Säugling fällt auf die Straße

19-Jähriger fährt gegen Kinderwagen - Säugling fällt auf die Straße

Feuer auf Raiffeisen-Gelände: Experten ermitteln Brandursache

Feuer auf Raiffeisen-Gelände: Experten ermitteln Brandursache

Kommentare