„Grand Jam“  im Achimer Kasch

1 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.
2 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.
3 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.
4 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.
5 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.
6 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.
7 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.
8 von 65
Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“. Neben den amerikanischen Bluesmusikern Angela Brown, in Chicago als „the hottest lady in town“ gefeiert, und Tom Shaka waren auch wieder die Musiker um Michael van Merwyk & Bluesoul dabei, die übrigens Deutschland bei der Ende Januar in Memphis, USA stattfindenden International Blues Challenge vertreten werden.

Im nunmehr fünften Jahr in Folge gab es im Kasch in Achim am 28.12. ein Schmankerl für alle Blues- und Soulfreunde, das seit 2008 stattfindende Blues & American Roots-Festival „Grand Jam“.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Auf den Valentinstag fiel das Wintervergnügen in diesem Jahr. Das Organisationsteam des gastgebenden Landwirtschaftlichen Vereins hatte die …
„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

So wird das Auto fit für den Frühling

Angegriffener Lack, zerfaserte Scheibenwischer, verstopfte Ablaufrinnen: Der Winter kann dem Auto zu schaffen machen. Zeit also für einen …
So wird das Auto fit für den Frühling

35. Samba-Karneval in Bremen

Der 35. Bremer Samba-Karneval hat wieder zahlreiche Schaulustige in seinem Bann gezogen. 65 Fußgruppen zogen aus der Innenstadt ins Viertel.
35. Samba-Karneval in Bremen

Meistgelesene Artikel

Der frühe Vogel kann ihn mal

Der frühe Vogel kann ihn mal

Ein Blick in Verdens Mittelalter

Ein Blick in Verdens Mittelalter

Ringwechsel mal zehn: Heiraten am 20. Februar 2020 im Landkreis Verden

Ringwechsel mal zehn: Heiraten am 20. Februar 2020 im Landkreis Verden

A 1 bei Achim nach Crash stundenlang gesperrt

A 1 bei Achim nach Crash stundenlang gesperrt

Kommentare