Finaltag der Ver-Dinale

1 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.
2 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.
3 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.
4 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.
5 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.
6 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.
7 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.
8 von 63
Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn.

Gut besucht war am Finaltag das Verdener Reit- und Springturnier VER-Dinale. Dominierte am Vormittag der Sandbosteler Hartwig Burfeind die Dressur-Kür, so hatte gestern Abend in einem ungemein spannenden Finale der Springreiter die vierfache Deutsche Meisterin Eva Bitter aus Bad Essen die Nase vor rund 1000 Zuschauern in der Niedersachsenhalle die Nase vorn. Fotos: Martina Wendt

Rubriklistenbild: © Kreiszeitung / Martina Wendt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jakobskreuzkraut: Der Blutbär findet’s gut

Jakobskreuzkraut: Der Blutbär findet’s gut

Jakobskreuzkraut: Der Blutbär findet’s gut
Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler

Amazon Achim: „System des Drucks“? Sprecher kontert Kritik am Online-Händler
Droht Einsturzgefahr von Gebäuden?

Droht Einsturzgefahr von Gebäuden?

Droht Einsturzgefahr von Gebäuden?
Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung

Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung

Verdener Domplatz beim Open-Air-Festival in Partystimmung

Kommentare