"Die chinesische Nachtigal" am Domgymnasium

1 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.
2 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.
3 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.
4 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.
5 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.
6 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.
7 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.
8 von 54
Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des  Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.

Gleich zweimal ein "Volles Haus" hat der Junger Chor des Domgymnasiums Verden der Schule beschert: Am Montag und Dienstag führten die Schüler unter Gesamtleitung von Dr. Dietrich Steincke das Musical "Die chinesische Nachtigal" auf, das von Oberstufenschülerinnen - Gesamtregie Lisa Hinzmann, Sarah Lindhorst, Nadine Pletl - mit wechselnder Besetzung in den Hauptrollen als Reise in exotische Märchenwelten inszeniert wurde, in die sich das Publikum nur allzu willig mitnehmen ließ.

Das könnte Sie auch interessieren

Faschingsparty in Bothel

In Bothel feierten rund 1000 Karnevalisten nach einem Jahr Pause wieder die beliebte Faschingsparty in phantasievollen Kostümen.
Faschingsparty in Bothel

Faslom: 90er-Party in Reeßum

Eine so hervorragende Resonanz wünscht sich wohl jeder Veranstalter: Nachdem schon im Vorfeld über 400 Karten für die 90er-Party, zu der die …
Faslom: 90er-Party in Reeßum

„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Am 18. Spieltag durfte Werder Bremen zum Rückrunden-Auftakt bei Fortuna Düsseldorf ran. Vor allem die Schlussminuten, die Verletzung von Kevin Vogt  …
„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Rund 200 Gäste kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der CDU ins „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg. Und sie spendeten reichlich Applaus für den …
Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Drei Täter greifen Mann in seiner Wohnung an - Haftbefehle erlassen

Drei Täter greifen Mann in seiner Wohnung an - Haftbefehle erlassen

Kommentare