Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges

1 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.
2 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.
3 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.
4 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.
5 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.
6 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.
7 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.
8 von 87
Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges  durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation  in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.

Der Pferdezuchtverein Verden führte am Pfingstsonnabend seine traditionelle Rundfahrt zur Besichtigung des neuen Fohlenjahrganges durch. Nach dem ersten Termin auf der Besamtungsstation in Verden folgten die Züchterhöfe in Walle (Radeke), Kreepen (Heemke), Klein Heins (Luttmann) und Hiddestorf (Clasen). Präsentiert wurden 47 Fohlen. Besonders gefielen die Fohlen von Bonifatius aus dessen erstem Jahrgang sowie von Londontime. Die beiden stellten auch die meisten Fohlen. Siegerhengst wurde ein Sohn von Royal Classic/Fürst Heinrich, Züchter Hermann Meyer, Blender, Siegerstute eine Tochter von Christ/Donnerhall, Züchter Marefield Meadows, Hiddestorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Zu einem stimmungsvollen dörflichen Weihnachtsmarkt kamen wieder viele Besucher auf dem Kirchplatz in Nordwohlde zusammen. Das gemütliche …
Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt in Martfeld

Der Weihnachtsmann hatte beim Martfelder Weihnachtsmarkt gut zu tun, aber am späten Nachmittag sorgte Regen dafür, dass viele Besucher nicht allzu …
Weihnachtsmarkt in Martfeld

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

„ABBA – The Tribute Concert“ hieß es in der Mensa Bruchhausen-Vilsen. Die Band spielte alle großen Hits wie „Voulez-Vous", „Knowing me, knowing you“, …
„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

Weihnachtsmarkt in Twistringen

Ein neuer Besucherrekord des Twistringer Weihnachtsmarktes am Sonntag sorgte bei den Anbietern auf dem Außengelände teilweise für einen totalen …
Weihnachtsmarkt in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

Oberschule Dörverden: Angebot von Seife bis Tombola

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Sat.1-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Sat.1-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

Als das „Daverdener Thor“ verschwand

Als das „Daverdener Thor“ verschwand

Besuch in der warmen Kaffeestube

Besuch in der warmen Kaffeestube

Kommentare