Berufserkundungstag in Verden

1 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.
2 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.
3 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.
4 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.
5 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.
6 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.
7 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.
8 von 39
Vom Kfz-Mechatroniker über Erzieher, Altenpflege oder  Hauswirtschaft über den Informationsstand der Agentur für Arbeit bis hin zu High-Tech-Berufen: Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen. Die Gelegenheit dazu bot der erste Berufserkundungstag, den Schulsozialarbeiterin Julia Brunke (Sofa) und Lehrerin Regina Babovic organisiert hatten.

Einen umfassenden Eindruck von der Berufswelt in der Region, konnten sich am Freitagvormittag die Schüler der 8. bis 10. Klassen der Aller-Weser-Oberschule in Dörverden verschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Es ranken sich viele Mythen rund um Schnupfen: Doch besonders in der Herbstzeit ist es wichtig, mit den richtigen Mitteln vorzubeugen. Die …
Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Welches Team der US-amerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist das wertvollste? Dieser Frage ist das Wirtschaftsmagazin Forbes nachgegangen. Wir …
NBA: Die wertvollsten Teams der Basketball-Profiliga

Autohersteller dünnen ihre Modellpaletten aus

Cabrios, Coupés, Vans und viele anderen Nischenmodelle sind vom Aussterben bedroht. Der Sprung in die E-Mobilität und der SUV-Boom lässt die …
Autohersteller dünnen ihre Modellpaletten aus

Kulinarik in Singapur: Völlerei auf der Insel der Verbote

In Singapurs Küche verschmelzen Einflüsse aus Malaysia, Südindien, Vietnam, China - und manchmal Europa. Eine eigene Identität sucht man vergebens. …
Kulinarik in Singapur: Völlerei auf der Insel der Verbote

Meistgelesene Artikel

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

„Keiner muss Kuchen backen“

„Keiner muss Kuchen backen“

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Zeugnis mit Aussicht

Zeugnis mit Aussicht

Kommentare