Fotoclub: Thema ’13 sind Tiere

Thedinghausen - Die Mitglieder des Fotoclubs Thedinghausen haben sich im vergangenen Jahr mit drei verschiedenen Ausstellungen in der Öffentlichkeit gezeigt und dabei sehr guten Zuspruch erfahren.

Noch bis zum Monatsende läuft eine Ausstellung zum Thema „Heimat“ in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kreisakademie im Achimer Rathaus. Diese Ausstellung gab es zuvor schon im Verdener Dom zu sehen. Das Jahresthema „Verfall“ wurde im Achimer Teehaus gezeigt und auch die Ausstellung im Rahmen des Thänhuser Marktes mit einer unterschiedlichen Themenwahl fand großen Anklang.

Dieses positive Fazit konnte Clubleiter Jörg Weyde in der Jahresversammlung des Clubs im Gasthaus Kehlenbeck in Lunsen ziehen. Zurzeit gehören 25 Mitglieder dem Fotoclub an, von denen 15 aktiv am Clubleben teilnehmen. Bernd Kothe wurde als Kassenführer ebenso wiedergewählt wie Schriftführer Klaus Domröse.

Bei der Auswahl des Jahresthemas 2013 fiel die Wahl auf das Thema „Tiere“ (Foto-Beispiel oben: ein balzender Hahn). Im April gibt es einen Bilderabend und die Ausstellung im Achimer Teehaus wird vorbereitet. Als Fotomotiv lockt den Club am 1. Mai das Oldtimertreffen am Erbhof in Thedinghausen. Bilderabende gibt es im Juni und Juli. Am 13. August ist die Auswahl der Bilder zum Thänhuser Markt. Im September, Oktober und November sind Bilderabende geplant und im Dezember trifft man sich zum Weihnachtsessen. Ansprechpartner für den Fotoclub ist weiterhin Klaus Domröse unter Telefon 04204-1280. · ha

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Drama im Lama-Büro: Tagträume

Drama im Lama-Büro: Tagträume

Iran setzt ausländischen Tanker fest und verhaftet Crew

Iran setzt ausländischen Tanker fest und verhaftet Crew

EU-Treffen zur Seenotrettung im Mittelmeer endet ergebnislos

EU-Treffen zur Seenotrettung im Mittelmeer endet ergebnislos

Gesunder Schlaf: So finden Sie das ideale Kopfkissen

Gesunder Schlaf: So finden Sie das ideale Kopfkissen

Meistgelesene Artikel

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Projekt zum Schutz der Bodenbrüter: Fallen in Heins schnappen zu

Dreimal Hagen und zweimal Mindermann

Dreimal Hagen und zweimal Mindermann

Trauer um Hermann Behrmann

Trauer um Hermann Behrmann

Lebensgefahr: Ein Bauhof-Mitarbeiter ist zur Stelle, als Peter B. stürzt

Lebensgefahr: Ein Bauhof-Mitarbeiter ist zur Stelle, als Peter B. stürzt

Kommentare