Aller-Hochwasser-Rallye

1 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.
2 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.
3 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.
4 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.
5 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.
6 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.
7 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.
8 von 41
Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.

Nicht nur aufwärmen, sondern abtauen mussten sich die Teilnehmer der Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden am Sonnabend. Eiszapfen hatten sich während der bis zu 112 Kilometer langen Strecke nicht nur an der Kleidung, mitunter auch an den Brillen und Bärten der Sportler gebildet.

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest in Völkersen

In Völkersen können sie richtig feiern. Jüngster Beweis: das Erntefest am vergangenen Wochenende. Lange bevor der Festumzug mit über 25 tollen und …
Erntefest in Völkersen

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Oldtimer-Ausfahrt „Rund um Rotenburg“

Mehr als 60 Oldtimerfans machten sich am Sonntag bei der zweiten Oldtimer-Ausfahrt „Rund um Rotenburg“ des MSG in ihren Nachkriegswagen auf die rund …
Oldtimer-Ausfahrt „Rund um Rotenburg“

Erntefest-Umzug in Stedorf

Über ein gelungenes Erntefest mit sehr großer Besucherzahl und mehr als 30 bunt geschmückten Festwagen freuten sich die Organisatoren des Ernteclubs …
Erntefest-Umzug in Stedorf

Meistgelesene Artikel

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizist will Schlägerei beenden - und wird selbst ins Gesicht geschlagen

Polizist will Schlägerei beenden - und wird selbst ins Gesicht geschlagen

Neue Dächer für Jahnschule

Neue Dächer für Jahnschule

Thänhuser Markt: Volksfest wie im Bilderbuch

Thänhuser Markt: Volksfest wie im Bilderbuch

Kommentare