Heißmangel stand in orthopädischer Praxis in Flammen / Geplante Operationen wurden abgesagt

Feuer in Krankenhauspraxis

Die Feuerwehr saugt den Rauch aus den Praxisräumen ab und benutzt dabei auch die Drehleiter.

Achim - ACHIM (mb) · Feuer und Qualm unterbrachen gestern Morgen jäh den Betrieb in der orthopädisch-chirurgischen Praxis Dr. Eckstein, Unger, Neckritz im Achimer Krankenhaus.

Kurz vor 11 Uhr war eine Heißmangel in der Praxis aufgrund eines Defektes in Brand geraten und stand in vollen Flammen. Nach dem schnell in Bierden und Achim ausgelösten Alarm konnten die ersten gleich eingetroffenen Feuerwehrleute dieser Wehren mit einer Kübelspritze das Feuer schnell löschen.

In der auf Vollbetrieb laufenen Praxis löste das Feuer natürlich erhebliche Unruhe aus. Alle Patienten mussten den kürzlich neu eingerichteten Praxistrakt schleunigst verlassen und auch ein im Aufwachzimmer liegender Patient, der operiert worden war, musste schnell in ein anderes Zimmer verlegt werden.

Nervös standen Patienten mit den Ärzten und nicht ärztlichen Kräften der Praxis im Krankenhausfoyer und berieten, wie es weitergehen soll. Die Feuerwehr saugte währenddessen nicht nur das Löschwasser auf, sondern unter Einsatz der Drehleiter auch den Rauch und Qualm ab, der sich in den Praxisräumen und in der Zwischendecke abgesetzt hatte.

Nach etwa eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet, konnte die Praxis ihren Betrieb wieder aufnehmen. Die weiteren für diesen Tag geplanten Operationen mussten allerdings abgesagt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Bayern weiter vier Punkte vor BVB - Werders Lebenszeichen

Bayern weiter vier Punkte vor BVB - Werders Lebenszeichen

Fotostrecke: Werder schlägt Freiburg denkbar knapp

Fotostrecke: Werder schlägt Freiburg denkbar knapp

Meistgelesene Artikel

Landwirte in der Corona-Krise: „Jahresgewinn weg“ mehrere Betriebe im Kreis Verden betroffen

Landwirte in der Corona-Krise: „Jahresgewinn weg“ mehrere Betriebe im Kreis Verden betroffen

„Maiklänge“ sind im Radio zu hören

„Maiklänge“ sind im Radio zu hören

Fahrrad ja, Bollerwagen nein

Fahrrad ja, Bollerwagen nein

Kaufmannschaft Verden bedankt sich mit Gewinnwochen für Kundentreue

Kaufmannschaft Verden bedankt sich mit Gewinnwochen für Kundentreue

Kommentare