Der Videobericht

Feuer in einer Autowerkstatt in Thedinghausen

Feuer in einer Autowerkstatt in Thedinghausen

Ein Feuer in einer als Autowerkstatt genutzten Scheune hat am Montagabend in Thedinghausen hohen Schaden verursacht. Gemeldet worden war der Brand gegen 18 Uhr. Als die ersten Feuerwehrleute eintrafen, stand in dem Gebäude ein Wohnmobil in Vollbrand.

Da die Flammen auf das Dach des Hauses überzugreifen drohten, wurden weitere Kräfte alarmiert. Insgesamt waren sieben Ortsfeuerwehren mit 110 Leuten vor Ort. Ein Beitrag von Christian Butt.

Rubriklistenbild: © Christian Butt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica

Max Kruse hat am Samstag nicht am Mannschaftstraining der Werder-Profis teilgenommen. Der 30-Jährige ist bereits am Freitag aus dem Teamhotel im …
Das sagt Kohfeldt über Kruse und Rashica
Video

Beijmo in Bremen angekommen

Felix Beijmo trifft am Klinikum Links der Weser ein. Der schwedische Rechtsverteidiger soll nach dem Medizincheck einen Vertrag bei Werder Bremen …
Beijmo in Bremen angekommen
Video

Kohfeldt über Werder-Ziele: „Die Erwartungen dürfen maximal hoch sein“

Wo will der SV Werder Bremen in der Saison 2018/2019 hin? Cheftrainer Florian Kohfeldt und Sportchef Frank Baumann umreißen die Ziele der Grün-Weißen.
Kohfeldt über Werder-Ziele: „Die Erwartungen dürfen maximal hoch sein“
Video

Unfall in Twistringen-Heiligenloh

Ein 70-Jähriger Autofahrer ist zwischen Heiligenloh und Drentwede von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr befreite …
Unfall in Twistringen-Heiligenloh

Meistgelesene Artikel

Spinnenalarm: Aldi bleibt weiterhin geschlossen

Spinnenalarm: Aldi bleibt weiterhin geschlossen

Bananenspinnen-Alarm im Achimer Aldi-Markt: Polizei rückt mit Blaulicht an

Bananenspinnen-Alarm im Achimer Aldi-Markt: Polizei rückt mit Blaulicht an

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Frank Tödter regiert nun das Völkerser Schützenvolk

Bauarbeiten lösen Flächenbrand an der A27 aus 

Bauarbeiten lösen Flächenbrand an der A27 aus