Weihnachtsmarkt öffnet Freitag / Zahlreiche Attraktionen

Festliche Stimmung rund ums Rathaus

Verden - (mw) · Tausende Lampen werden am Freitagnachmittag, gegen 17 Uhr, die Innenstadt in ein Lichtermeer tauchen. Untrügliches Zeichen dafür, dass der Weihnachtsmarkt seine Pforten geöffnet hat. Die Besucher dürfen sich bis zum 21. Dezember auf zahlreiche Überraschungen sowie große und kleine Geschenke freuen.

Auf Knopfdruck wird Bürgermeister Lutz Brockmann für Licht sorgen und damit traditionell den Festplatz im Schatten des Rathauses offiziell frei geben, und weitere Lokalprominenz schneidet den Domstollen, gebacken von der Bäckerei Rotermundt, an. Es ist der Auftakt zu einem bunten Reigen an weiteren Veranstaltungen. Dazu gehören Musik, Kinderspaß und Budenzauber. Geöffnet ist werktäglich, von 11 bis 19 Uhr, sonnabends 10 bis 19 Uhr, sowie sonntags, 13 bis 19 Uhr. Am letzten Marktwochenende bleiben die Buden sogar bis 22 Uhr geöffnet, und durch die Verdener Geschäfte kann bis 21 Uhr gebummelt werden.

Die Organisatoren des Marktes haben im Vorfeld wieder fleißig gerührt und auf dem Platz festliche Akzente gesetzt. Mit mehr Gemütlichkeit, neuer Dekoration, alten und neuen Hobbykünstlern, viel Musik und netten Kinderaktionen bietet das Event in diesem Jahr wieder eine stimmungsvolle Atmosphäre für die ganze Familie.

Viele heimische Chöre, darunter auch Kinderchöre, Rock auf dem Weihnachtsmarkt mit der Band Coreen, schon am kommenden Sonntag, 28. November, und festliche Weihnachtsmusik machen den Mix des attraktiven Programmes aus. Da dürfte für jeden etwas dabei sein. Für die Lütten gibt es ein eigenes Musikprogramm zum Mitmachen am Sonnabend, 11. Dezember, 11.30 bis 12.15 Uhr, und am Freitag, 17. Dezember, 16.30 bis 17.30 Uhr.

Am Montag, 6. Dezember, zieht der Nikolaus, ab 16.30 Uhr, vom Lugenstein zum Weihnachtsmarkt. Kleine Überraschungen hat der Mann mit dem Rauschebart sicher im Gepäck haben.

Im Herzen des Marktes können die Kinder an verschiedenen Tagen basteln, stricken, der niedersächsischen Puppenbühne folgen und sich vom Weihnachtsmann am dritten und vierten Advent beschenken lassen.

Der Höhepunkt der festlichen Wochen verspricht der Weihnachtszauber am Freitag, 17. Dezember, zu werden. Er verbindet Einkaufen bis 21 Uhr und Weihnachtsatmosphäre in der ganzen Innenstadt. Musik, Engel, Stelzenweihnachtsmann, nette Geschäftsideen, Heidschnucken und einiges mehr warten auf das Publikum. Der St. Johannes-Kinderchor musiziert mit Christiane Artisi und Siggi Björns macht Stimmung mit Rock und Blues. Der Posaunenchor der Zionsgemeinde steht ebenfalls auf der Bühne und sorgt für weihnachtliches Ambiente.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

Vom „Bazillus Afrika“ befallen

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

„Er hat Angst, Panik“ – Fahrdienst für hörgeschädigten Sohn bringt Mutter in Rage

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Genügsam und freundlich: Zwergzebus

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Im Bewusstsein: Hochwassergefahr

Kommentare