Paul Patterson fiebert für Großbritannien / Gabelstapler mit englischer Fahne

Farbe bekannt: Der Union Jack flattert am Balkon

Paul Patterson und Hündin Lucky sind überzeugt vom Sieg der englischen Mannschaft.

Verden - (ahk) · In den Wochen der Fußballweltmeisterschaft sieht man an vielen Autos und Häusern in Verden die deutsche Nationalflagge wehen und die Farben Schwarz-Rot-Gold sind auch sonst nicht zu übersehen.

Dabei gerät fast in Vergessenheit, dass unter uns auch Menschen anderer Nationalitäten leben, die natürlich ihrer Mannschaft die Daumen drücken und ebenso wie die Deutschen „Flagge zeigen“.

Der gebürtige Engländer Paul Patterson beweist mit den Fahnen auf seinem Balkon unübersehbar seine Sympathie für die englische Nationalmannschaft. Er ist überzeugt, dass die Engländer das deutsche Team am Sonntag schlagen. „Diesmal ist England einfach dran“, ist er sich sicher und spielt dabei auf die knappen Niederlagen Englands im Elfmeterschießen bei der WM 1990 und der EM 1996 an.

Geboren wurde Patterson in Berwick-Upon-Tweed, kurz vor der schottischen Grenze. Nach Verden gelangte er im Dienste der britischen Army. Als seine Dienstzeit dort beendet war, blieb er Verden treu. Zuerst war er bei der Heizungsbaufirma Meyer beschäftigt, heute arbeitet er bei der Firma Thies & Co. Seine Fußballleidenschaft macht auch vor dem Arbeitsplatz nicht halt, sogar sein Gabelstapler ist mit der englischen Flagge, dem Union Jack, geschmückt. Seit ein Kollege es ihm nachtat und sein Arbeitsgerät mit einer deutschen Flagge verzierte, wird streng darauf geachtet, immer nur den „eigenen“ Stapler zu benutzen.

Das entscheidende Spiel am Sonntag will sich Paul Patterson bei den Nachbarn ansehen, die ihrerseits bereits die deutsche Flagge gehisst haben. „Da fliegen schon jetzt die Worte kräftig hin und her“, schmunzelt der Fußballfan.

Und was passiert wenn England am Sonntag doch wieder verlieren sollte? „Dann wollen die Kollegen die Fahne an meinem Stapler abfackeln und ich muss für ein halbes Jahr ihren Spott ertragen“, ist sich Patterson sicher. Sollte England jedoch gewinnen, so will er im englischen Nationaltrikot zur Arbeit erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Weltweite Trauer um Basketball-Ikone Bryant

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Testsperrung für Elterntaxis in Sagehorn vorbei: Experiment geglückt

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Neue Allerbrücke kommt erst 2026 - Denkmalschutz wirft Fragen auf

Kommentare