Informationsveranstaltung am 28. September im Kreishaus

Fachkräfte halten und qualifizieren

Verden - LANDKREIS/VERDEN · Fachkräfte halten und qualifizieren“ ist das Thema einer Fachveranstaltung, zu der die Wirtschaftsförderung des Landkreises Verden und die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Landkreis Verden am Dienstag, 28. September, in das Verdener Kreishaus einladen.

Verantwortliche aus Unternehmen und Betrieben können sich von 16 bis 19 Uhr in Vorträgen und Referaten darüber informieren, wie Fachkräfte langfristig für ein Unternehmen gewonnen werden können und welche finanziellen Fördermöglichkeiten es für Qualifizierungsmaßnahmen gibt. Der Einlass zu dieser Veranstaltung ist bereits um 15.30 Uhr. Landrat Peter Bohlmann und Christoph Tietje, Geschäftsführer Agentur für Arbeit, richten eingang einige Grußworte an die Gäste.

Dr. Anette Freitag von der Bundesagentur für Arbeit und Leuphana Professional School stellt anschließend Prognosen zur Bedarfsentwicklung am Arbeitsmarkt vor. Unter dem Titel „Menschen sind unsere wichtigste Ressource!“ erläutert im Anschluss Carmen Hirschbach von der Deutschen Employer Branding Akademie (DEBA), was Arbeitgeber tun können, um gutes Personal zu gewinnen und zu binden. Außerdem informiert die NBank über Förderprogramme zur individuellen Weiterbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Darüber hinaus geben im Foyer des Kreishauses verschiedene Einrichtungen und Institutionen aus dem Landkreis Verden und der Region, darunter die Kreisvolkshochschule, die Agentur für Arbeit, das Netzwerk Nachhaltiges Bauen sowie die Industrie- und Handelskammer, Auskunft über individuelle Weiterbildungsangebote. Im Anschluss an die verschiedenen Referate, bietet sich weiterhin die Möglichkeit, an den zahlreichen Infoständen ins Gespräch mit den Experten zu kommen. Die Moderation an diesem Nachmittag übernimmt Ulrike Hellberg-Mahnke, Leiterin der Koordienierungsstelle Frau und Wirtschaft.

Diese Informationsveranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 04231/15-491 oder per E-Mail unter der Adresse wirtschaftsfoerderung@landkreis-verden.de.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

Völkermord-Klage: Suu Kyi verteidigt Militärs von Myanmar

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

White Island: Sorge vor Ausbruch verzögert Opferbergung

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mallorca will Schrauben gegen Sauftourismus anziehen

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Mythen ums Schenken im Realitäts-Check

Meistgelesene Artikel

49 stärkere Erdbeben in Niedersachsen - fast alle von Menschen gemacht

49 stärkere Erdbeben in Niedersachsen - fast alle von Menschen gemacht

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Casting-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

The Voice Senior: Lutz Hiller bricht Casting-Show ab - und hofft nun auf ein Comeback

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr zahlen

Auszug droht: 96-jährige Demenzkranke kann Heimkosten nicht mehr zahlen

Torsten Pickert schreibt über die Liebe: „Wünsche mir eine Frau, die mich mag, wie ich bin“

Torsten Pickert schreibt über die Liebe: „Wünsche mir eine Frau, die mich mag, wie ich bin“

Kommentare