Erzieherinnen ziehen von KiTa zu KiTa

Erzieherinnen ziehen von KiTa zu KiTa

+
Erzieherinnen ziehen von KiTa zu KiTa

Durchweg positive Reaktionen von Eltern erhielten die Erzieherinnen in den Kindergärten in Otersen, Luttum und Kirchlinteln, die an dem von der Gewerkschaft ver.di ausgerufenen Streik für eine bessere Eingruppierung teilnehmen.

Die Streikgruppe sammelte sich nacheinander vor den drei Einrichtungen, in Luttum (unser Bild) stießen auch Kolleginnen aus Blender hinzu. Heute sind die Streikenden ab 8 Uhr in Thedinghausen und danach in Emtinghausen, Morsum und Blender unterwegs. Auch hier rechnen die Erzieherinnen mit einer großen Solidarität der Kollegen und Kolleginnen, die aus verschiedenen Gründen nicht streiken. Den Eltern wurde ein Flyer von ver.di (Fachbereich Gemeinden) mit Hinweisen überreicht, wie sie die Beschäftigten bei ihren Forderungen unterstützen können sowie ein Musterschreiben, mit dem sie die Gemeinde auffordern können, ihnen die für die Zeit des Streiks bereits gezahlten KiTa-Gebühren sowie weitere Kosten zu erstatten.

Foto: Röttjer

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Margret Willbrandt erinnert sich in Buch an ihre Kindheit in Luttum

Zum Ritter in vier Tagen

Zum Ritter in vier Tagen

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

Bufdi Vincent Weber unterstützt Achimer Tafel-Team

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

„Wir brauchen mehr Polizisten, weil...“

Kommentare