Endstation im Straßengraben

+
Spektakulärer Unfall auf glatter Fahrbahn. Die jungen Insassen kamen mit dem Schrecken und leichteren Verletzungen davon. ·

Blender - Auf feuchter und rutschiger Fahrbahn der L 203 zwischen Blender und Wulmstorf geriet am Samstagvormittag ein 20-jähriger Fahrer aus Blender-Intschede mit seinem Wagen in einer lang gestreckten Kurve, für die 50 Km/h als Höchstgeschwindigkeit gilt, ins Schleudern, prallte mit dem Auto links gegen ein Schild und gegen Bäume.

Das Fahrzeug blieb auf der Seite in einem Graben liegen. Während der Fahrer unter leichtem Schock stand, musste sein 13-jähriger Bruder und Beifahrer mit Halswirbel-Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 2000 Euro. · mb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

USA setzen Truppenabzug aus Syrien fort

USA setzen Truppenabzug aus Syrien fort

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Neues Gerätehaus: Freiwillige Feuerwehr Waffensen feiert Schlüsselübergabe

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Meistgelesene Artikel

Andreas Pofahl eröffnet einen kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Andreas Pofahl eröffnet einen kleinen Bäckerladen in Achims Bahnhof

Unfall bei Kirchlinteln: Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Unfall bei Kirchlinteln: Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Wurst darf jetzt in die Tupperdose

Wurst darf jetzt in die Tupperdose

Sanierung des Ententeichs

Sanierung des Ententeichs

Kommentare