Einfamilienhäuser das Ziel / Zeugen gesucht

Einbrecher in Bassen unterwegs

Bassen - · Einfamilienhäuser an den Bassener Straßen Langer Berg und Hoher Acker waren am Freitagnachmittag das Ziel von Einbrechern.

Am Langen Berg hatten die ungebetenen Besucher eine Terrassentür aufgehebelt, um ins Innere des Hauses zu gelangen. Es entstand laut Polizei Gesamtschaden von rund 5000 Euro.

Am Hohen Acker gelangten die Täter durch ein zuvor aufgehebeltes Küchenfenster ins Innere. Dort durchsuchten sie mehrere Räume. Die genaue Höhe des entstandenen Schadens ist hier noch nicht ermittelt.

Zeugen oder Hinweisgeber zu den beiden Einbruchsfällen werden gebeten, sich bei der Polizei in Achim unter Telefonnummer 04202-9960 oder bei der Polizei in Oyten unter 04207-1285 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Ein Stein des Anstoßes

Ein Stein des Anstoßes

Ein Stein des Anstoßes
Neues belebt die City

Neues belebt die City

Neues belebt die City
Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt

Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt

Wohnraum für 100 Geflüchtete fehlt
Großbaustelle Langwedel: Kaufleute fahren Plakataktion

Großbaustelle Langwedel: Kaufleute fahren Plakataktion

Großbaustelle Langwedel: Kaufleute fahren Plakataktion

Kommentare