Überfälle auf Pizzafahrer vor der Aufklärung

Durchsuchungen bei 13 Tatverdächtigen

Achim - Die Polizei Achims und anderer Dienststellen steht vor der Aufklärung der zahlreichen bewaffneten Raubüberfälle auf Pizzaauslieferungsfahrer Ende vergangenes und Anfang dieses Jahres in Achim und Oyten.

In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Verden wurden jetzt in Achim, Lohne, Ahlhorn und Walsrode 13 Wohnungen von 13 Tatverdächtigen durchsucht, bei denen es sich um Jugendliche und Heranwachsende handelt.

An der Durchsuchungsaktion waren neben der Polizei Achim auch das SEK Hannover, der Zentrale Kriminaldienst Verden, mehrere Diensthundeführer und Dienststellen in Lohne, Walsrode und Wildeshausen beteiligt.

In den frühen Morgenstunden des Mittwoch begann die Durchsuchungsaktion mit dem Einsatz des SEK in der Wohnung des Haupttatverdächtigen, da dort mit Waffenbesitz zu rechnen war. Anschließend folgten zeitgleich die Durchsuchungen der anderen Wohnungen. Die überraschten Tatverdächtigen leisteten keinerlei Widerstand. Bei den Durchsuchungen wurden Schreckschusswaffen, Druckluftpistolen und Diebesgut gefunden, bei dem bereits feststeht, dass es aus einem Raub in Oyten und aus Einbrüchen stammt.

Von den 13 Tatverdächtigen wurden acht nach ihrer Vernehmung wieder entlassen. Aufgrund der vorherigen Erkenntnisse waren von der Staatsanwaltschaft Verden bereits im Vorfeld der Polizeiaktion gegen fünf Hauptbeteiligte im Alter von 17, 18 und 20 Jahren Haftbefehle erwirkt worden, die vollstreckt werden konnten.

Die fünf verhafteten Tatverdächtigen wurden am nächsten Morgen dem Ermittlungsrichter in Verden vorgeführt. Angesichts der drohenden Inhaftierung entschlossen sich zwei zu einer umfangreichen Aussage zu den von ihnen und anderen begangenen Taten. Der Haftrichter setzte deshalb den Haftbefehl gegen diese beiden außer Vollzug. Für die anderen drei Tatbeteiligten wurde der Haftbefehl vollzogen. Die Ermittlungen sind noch nicht beendet, da alle Tatverdächtigen für weitere Straftaten in Frage kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

„Keiner muss Kuchen backen“

„Keiner muss Kuchen backen“

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Zeugnis mit Aussicht

Zeugnis mit Aussicht

Kommentare