Vorbereitungen laufen: Korn für den Erntekranz wurde bereits gemäht / Fahrradrallye und ein neues Feuerwehrhaus

Dorfgemeinschaftsfest in Völkersen

Das Korn für den Erntekranz wurde bereits in der vergangenen Woche bei strahlendem Sonnenschein gemäht.

Völkersen - (kno) Das seit 1979 gefeierte Dorfgemeinschaftsfest in Völkersen hat sich mittlerweile zu einem der größten seiner Art im Landkreis Verden entwickelt. Das Erfolgsrezept liegt in Völkersen nach einhelliger Meinung darin, dass eben alle mitmachen, soll heißen, fast die gesamte Ortschaft fühlt sich in der Gemeinschaft dem Fest verpflichtet und feiert kräftig mit.

Damit das auch dieses Jahr so bleibt, wurde schon einmal das für den Erntekranz benötigte Korn gemäht. Das Getreide wurde vom Hofladen Früchtenicht zur Verfügung gestellt.

Zum Dorfgemeinschaftsfest selber: Am Sonntag, 16. August wird im Vorfeld des Festes die traditionelle Fahrradrallye veranstaltet. In der Zeit von 13 bis 14 Uhr wird diesmal am neuen Feuerwehrhaus gestartet. Hintergrund ist der Tag der offenen Tür der Feuerwehr, an dem das neue Gerätehaus den Einwohnern vorgestellt werden soll.

Allen Besucher und natürlich auch den Rallyeteilnehmern wird an diesem Tage neben Kaffee und Kuchen ein abwechslungsreiches und buntes Programm angeboten.

Am Donnerstag, 3. September, wird um 19 Uhr das Erntefest mit dem Erntegottesdienst im Festzelt des Landgasthauses „Alter Krug“ eingeläutet.

Von dort startet dann auch zwei Tage später, also am 5. September, pünktlich um 14 Uhr, der große Festumzug in Richtung Lustiger Strump.

Dort wird Hannes Warncke den Erntekranz bei der Erntebraut Katarina Strepkowski herausfordern.

Im Anschluss geht es dann erst einmal quer durch das Dorf, bis der Saal im „Alten Krug“ wieder erreicht ist und der Erntetanz beginnen kann.

Dass es sich in Völkersen gut feiern lässt, hat sich mittlerweile überall herum gesprochen. Den Schlusspunkt der Feierlichkeiten setzt dann am 2. Oktober der Laternenumzug für die Kleinen im Dorf. Der Beginn ist für 19 Uhr vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Weitere Covid-19-Infektionen und erste Bilanz der Polizei

Weitere Covid-19-Infektionen und erste Bilanz der Polizei

Lesestoff hinter der Kirchentür

Lesestoff hinter der Kirchentür

Alltag mit Corona: Fünfköpfige Familie spricht über neuen Tagesablauf ohne Kita und Schule

Alltag mit Corona: Fünfköpfige Familie spricht über neuen Tagesablauf ohne Kita und Schule

Neues Zuhause für Lana

Neues Zuhause für Lana

Kommentare