Zufriedenes DRK / Anmelden zur Fahrt

103 Blutkonserven und zehn Erstspender

+
Ilse Stahmann (vorne, hier mit Heidrun Serbatoio) zählt zu den Rekordhaltern. Sie gab bereits ihre 110. Blutspende ab.

Dörverden - Insgesamt 103 Blutkonserven sind das Ergebnis des jüngsten Blutspendetermins des DRK-Ortsverein in der Dörverdener Grundschule. Die Vorsitzende Heidrun Serbatoio zeigte sich überaus zufrieden mit dem Ergebnis, zumal sich zehn Erstspender unter den Teilnehmern befanden.

„Alles lief rund“, so die Vorsitzende. Sie lobte die gute Organisation durch das Blutspendeteam aus Springe und die ehrenamtlichen Helfer des DRK-Ortsverbandes Dörverden. So sei es trotz des großen Andrangs nicht zu längeren Wartezeiten gekommen.

An dieser Stelle weist der Vorstand noch auf die Mitgliederfahrt nach Bremerhaven am Dienstag, 29. September, hin. „Wir werden mit dem Bus nach Bremerhaven fahren, dort in den Hafenbus umsteigen und eine ganz besondere Rundfahrt über den Containerterminal machen und dann in der ,letzten Kneipe vor New York‘ gemütlich Kaffee trinken“ , erzählt die Vorsitzende.

Für DRK-Mitglieder kostet die Fahrt 15 Euro, für Gäste 25 Euro. Für eine Anmeldung ist der Betrag mit Angabe der Personenzahl und des Wohnortes sowie dem Hinweis „Fahrt nach Bremerhaben“ bis zum 20. September zu überweisen. Das Konto des Ortsvereins: IBAN DE 34 291526700013001383 bei der KSK Verden, BIC BRLADE 21VER.

Zu der Fahrt muss unbedingt ein Personalausweis oder Reisepass mitgeführt werden, da der Ausflug mit einem Aufenthalt im Zollgrenzbezirk verbunden ist und somit eine Kontrolle nicht ausgeschlossen ist.

Die Abfahrtmöglichkeiten: Barme, ehemals Will, um 12 Uhr, danach werden die Bushaltestellen ab Barme am Walde bis Ortsausgang Stedorf mit Ausnahme Bahnhof Dörverden angefahren. Die Rückkehr in Barme wird gegen 19 Uhr sein.

Weitere Fragen werden unter den Rufnummern 04234/2942, 04234/943945 oder 0174/3126094 beantwortet.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Kanu kentert – zwei Teenager vermisst

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Kommentare