Schiffstaufe der Solarfähre "Marie Hoffmann"

1 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.
2 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.
3 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.
4 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.
5 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.
6 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.
7 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.
8 von 74
Der Heimat- und Fährverein Otersen dankte allen Unterstützern, die die neue Solarfähre ermöglicht haben.

Mehrere hundert Besucher und zahlreiche Ehrengäste, darunter die beiden Bundestagsabgeordneten Christina Jantz-Hermann und Andreas Mattfeldt, ließen es sich nicht nehmen bei der Schiffstaufe der neuen Solarfähre Marie Hoffmann dabei zu sein, die von Josephine Bening, dem 100.000 Fahrgast, feierlich vorgenommen wurde.

Bevor es aber soweit war, dankte der 1. Vorsitzende des Heimat- und Fährvereins Otersen, Günter Lühning, in seiner Begrüßungsrede allen, die mit finanziellen Zuschüssen oder mit Rat und Tat zur Anschaffung der neuen Fähre beigetragen haben.

Bei der Taufe ließ Josephine Bening gleich beim ersten Versuch die Sektflasche an der Fähre zerschellen, meisterte die Taufe mit Bravour und wünschte der Besatzung allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Gegen den VfL Wolfsburg hat sich der SV Werder Bremen in einer spannenden Partie zum 2:1-Sieg gezittert. Vorne zeigte Serge Gnabry seine große …
Einzelkritik: Wiedwald wieder ein sicherer Rückhalt

Sportlerwahl in Rotenburg

An Titelverteidiger Lukas Misere war bei der Sportlerwahl in Rotenburg kein Vorbeikommen. Der Leistungsträger des Handball-Verbandsligisten TuS …
Sportlerwahl in Rotenburg

Zittern bis zur letzten Sekunde

Werder Bremen gewinnt in der Volkswagen Arena beim VfL Wolfsburg eine bis zum Schluss packende Partie mit 2:1. Die Bilder zum Spiel.
Zittern bis zur letzten Sekunde

Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Mit perfektem Auftritt, ausgezeichneter Schaukondition sowie perfektem Becken, Euter und Hinterbeinen, die nichts zu wünschen übrig lassen, konnte …
Schau der Besten in Verden: Miss-Wahl 

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall: 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

„Einer hat da wohl nicht mitgedacht“

25-Jährige im Bus der Linie 711 belästigt

25-Jährige im Bus der Linie 711 belästigt

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“

Bernhard Böden „Achimer Unternehmer des Jahres 2017“