Sperrungen ab Montag in Westen

Weitere Arbeiten an der Versorgungsleitung

Westen - Der Trinkwasserverband Verden teilt mit, dass die unterbrochenen Arbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserversorgungsleitung in der Hauptstraße in Westen ab Montag fortgesetzt werden.

Im Zuge der Bautätigkeiten muss die Hauptstraße zwischen Amtsstraße und Hoyaer Straße in Richtung Hülsen abschnittsweise halbseitig gesperrt werden. Außerdem wird die Zufahrt zur Allerstraße im Bereich Amtsstraße voll gesperrt. Die Allerstraße kann über den Marschweg angefahren werden. Die Beendigung der Baumaßnahme ist, abhängig von der Witterung, für Januar 2018 vorgesehen.

Der Trinkwasserverband bittet alle Betroffenen um Verständnis. Anwohner, die Fragen haben, können sich unter Telefon 04231/76843 melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Meistgelesene Artikel

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

Kinder-Second-Hand-Basars überreicht 650 Euro an „Café Wir in Achim“

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

„Das erste Buch“ wird an alle Erstklässler in Oyten und Sagehorn verschenkt

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Unbekannter verschenkt in Verden Teddy an kleines Mädchen

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Luttumer Grundschüler setzen Zwiebeln

Kommentare