Viele Infos und Spargel satt

Freuen sich auf viele Gäste: Susanne Schuckat (l.) und Eva Meinke mit Nicki Wiesing. Foto: niemann

Die Idee spukte schon lange in den Köpfen der Verantwortlichen, nun ist es soweit: Für Sonntag, 26. Mai, lädt der Verein Ehmken Hoff in Kooperation mit der Vereinigung der Selbstständigen (VdS) zum ersten „Dörverdener Dreierlei“ ein. Ab 11 Uhr, so die Vorstellung der Initiatoren, soll buntes Treiben im Bereich des Kulturgutes Ehmken Hoff herrschen.

Dörverden – Das Rezept der Veranstaltung klingt vielversprechend: „Wir wollen mit einer ganz neuen Kombination aus Frühlingsfest, Spargelmarkt und regionaler Gewerbeausstellung das Publikum anlocken“, so die Initiatoren. Der Verein Ehmken Hoff und VdS sind in den vergangenen Monaten enger zusammengerückt und wollen zukünftig regelmäßig etwas gemeinsam auf die Beine stellen. Der Anfang werde mit dem „Dörverdener Dreierlei“ gemacht, einer Veranstaltung, die den Spargelmarkt aus den Vorjahren ersetze, wie die Vereinsmitglieder Susanne Schuckat, Eva Meinke und Frederike Wessel sowie der VdS-Vorsitzende Nicki Wiesing im Pressegespräch verdeutlichen.

Nach ihrer Aussage werde das „Dörverdener Dreierlei“ erheblich vielseitiger aufgestellt sein und sowohl Unterhaltsames und Kulinarisches bieten als auch ein echtes Schaufenster der Leistungsfähigkeit des gemeindeansässigen Handels, Handwerks und der Dienstleistungen sein.

Zur Freude der Initiatoren nehmen zahlreiche Dörverdener Betriebe an der Veranstaltung teil, die Bürgermeister Alexander von Seggern offiziell eröffnen wird. Bislang haben die Unternehmen Ford Block, Hilmar Burdorf, „Food for Wellness“, Foto Roselius, Die kleine Malerin, Gemüseabo, Edeka Meyer, Drewes Reisebüro, Möbel Pagels, Elektro Heußmann, ITB Solutions, W. Ottersbach, Wiesing Sicherheitsdienst, Blaues Blatt und die Senioreneineinrichtung Casa Verita ihre Beteiligung zugesagt und werden in unterschiedlicher Form ihre Leistungen präsentieren. Außerdem ist Hof Mügge mit Spargel & Co dabei, am Stand von Konstantinos Seitandis kann man hochwertige Olivenöle und bei Marion Schulz Handgemachtes kaufen, bei Vera Schmischke gibt’s Hüte im Angebot und am Stand von Hecki Kaffee wird das Getränk für einen karitativen Zweck in der Gemeinde ausgeschenkt. Die kleine Malerin und Foto Roselius bedrucken Shirts oder Tassen mit Dörverdener Motiven, während der Schatzmeister der VdS, Fred Ottersbach, sein Können als Motorsägen-Kunstschnitzer unter Beweis stellen wird.

Neben Aktionsgruppen vom Verein Ehmken Hoff wird sich der Awo-Ortsverband Dörverden auf der Veranstaltung präsentieren. „Ein bunter Mix aus interessanten Angeboten“, versprechen die Organisatoren und sind voller Vorfreude.

Damit das Dörverdener Dreierlei auch Familien anlockt, kommen die „Lütten“ nicht zu kurz. In Riesenbällen laufen, auf die Torwand schießen, die Kinder- und Jugendfeuerwehr Dörverden kennenlernen oder ein Polizeiauto inspizieren, langweilig wird es nicht. Außerdem warten auf dem Spielplatz beim Ehmken Hoff weitere Abenteuer.

Hungrig braucht keiner nach Hause zu gehen. Auf die Gäste wartet Kulinarisches aus der Region. Serviert werden Spargelquiche aus dem Backhaus, Bratwurst, Erbsensuppe, Fischbrötchen, Crêpes, Waffeln oder Erdbeerquark. Kuchen und Torten gibt's im Kulturcafé, das um 13.30 Uhr öffnet.

Auf der Bühne unter der Wagenschur wird es außerdem am späten Vormittag ein Show Cooking mit Jörg Rosenbrock (Gasthaus Waidmannsheil) und Norbert Rendels (Aktionsgruppe Kochen & Backen) geben und die Besucher bekommen kleine Probierhäppchen gereicht.

„Unternehmen, auch Nicht-VdS-Mitglieder, die noch mitmachen möchten, können sich gerne melden“, so Wiesing. Er ist unter der Telefonnummer 04234/819670 zu erreichen.   nie

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Theater im Gymnasium am Wall

Theater im Gymnasium am Wall

Vissel-Freitag

Vissel-Freitag

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

Meistgelesene Artikel

„Fast & Furious“ mit Ferkel: Tier stürzt auf A1 aus Transporter und überlebt

„Fast & Furious“ mit Ferkel: Tier stürzt auf A1 aus Transporter und überlebt

„Alles mit den Augen“: Martin Grigat erfüllt sich seinen Traum vom eigenen Buch

„Alles mit den Augen“: Martin Grigat erfüllt sich seinen Traum vom eigenen Buch

Überholmanöver endet mit Unfall: Auto touchiert Traktor und kollidiert mit Baum 

Überholmanöver endet mit Unfall: Auto touchiert Traktor und kollidiert mit Baum 

Kommentare