Mann leicht verletzt

Unfall in Wahnebergen: 35-Jähriger überschlägt sich mit Auto

+
Der Wagen überschlug sich mehrfach.

Ein 35-jähriger Mann hat sich am Donnerstag mit seinem Auto in Wahnebergen überschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen.

Wahnebergen - Der Mann war am Morgen auf der Kreisstraße zwischen Ahnebergen und Wahnebergen unterwegs. Bei einem Ausweichmanöver verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Straße ab und touchierte im Seitenraum einen Baum. Anschließend überschlug sich das Auto mehrfach und landete auf den Rädern stehend wieder auf der Kreisstraße. Das teilt die Polizei mit.

Der 35-Jährige konnte sich eigenständig aus dem Auto befreien, er wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch: Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am Samstagmorgen mit seinem BMW von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Projekt an der Ostertorstraße: Unternehmer Flügge stellt Antrag auf Insolvenzverfahren

Projekt an der Ostertorstraße: Unternehmer Flügge stellt Antrag auf Insolvenzverfahren

Kommentare