Frau leicht verletzt 

Unfall mit Trecker 

Dörverden/Nocke - Auf der K14 kam es in Höhe Nocke am Donnerstag, gegen 13 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 24-jährige Frau leicht verletzt wurde.

Die Frau war aus Westen kommend in Richtung Wahnebergen unterwegs. Als sie einen Trecker überholen wollte, in dem ein 41-jähriger Mann saß, bog dieser gerade nach links ab. Das berichtet die Polizei.  

Es kam zur Berührung beider Fahrzeuge, woraufhin die junge Frau die Kontrolle über den Transporter verlor. Ihr Fahrzeug überschlug sich und kam im Seitenraum zum Stehen. 

Der 41-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge 14.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Flüchtling mischt bei der Achimer Feuerwehr mit - doch Abschiebung droht

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Individuell gefertigte Medaille als Lohn für die Anstrengung

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Erstes Oldtimer-Pflügen in Hülsen mit 14 alten Schätzchen

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Fahrerin verliert Kontrolle: Überholvorgang endet am Baum

Kommentare