Frau leicht verletzt 

Unfall mit Trecker 

Dörverden/Nocke - Auf der K14 kam es in Höhe Nocke am Donnerstag, gegen 13 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 24-jährige Frau leicht verletzt wurde.

Die Frau war aus Westen kommend in Richtung Wahnebergen unterwegs. Als sie einen Trecker überholen wollte, in dem ein 41-jähriger Mann saß, bog dieser gerade nach links ab. Das berichtet die Polizei.  

Es kam zur Berührung beider Fahrzeuge, woraufhin die junge Frau die Kontrolle über den Transporter verlor. Ihr Fahrzeug überschlug sich und kam im Seitenraum zum Stehen. 

Der 41-Jährige blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge 14.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

Chemieschüler-Elite des Landes zu Gast

3,6 Millionen Euro Baukosten für Integration und Inklusion

3,6 Millionen Euro Baukosten für Integration und Inklusion

Kommentare