Strafverfahren eingeleitet

Unfall in Dörverden: Alkoholisierter Rollerfahrer schwer verletzt

Dörverden - Ein 62-jähriger Mann wurde am Samstagabend in Dörverden schwer verletzt. Er stürzte möglicherweise aufgrund von Alkoholisierung mit seinem Roller.

Der Mann war auf seinem Roller auf dem Radweg in Höhe Dörverden-Drübber unterwegs, dabei geriet er mit dem Vorderreifen in den unbefestigten Seitenraum und stürzte. Er zog sich schwere Beinverletzungen zu und wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

Während der Unfallaufnahme stellten die Verdener Polizeibeamten eine Alkoholbeeinflussung bei dem 62-Jährigen fest. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

La Strada in Rotenburg - der Eröffnungsabend 

La Strada in Rotenburg - der Eröffnungsabend 

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

„Liebevoll“: Café in Buchhandlung bietet Beilagen zum Roman

Nach Unfall: Anwohner räumen auf

Nach Unfall: Anwohner räumen auf

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Eskalierende Gewalt: Familien gehen aufeinander los

Kommentare