TSV: Torsten Behnke löst Jörg Clasen ab

Ein neuer Vorsitzender und viele Pläne

+
Die scheidenden Vorstandsmitglieder Jörg Klasen und Frauke Sieling sowie der neue Vorstand mit Torsten Behnke, Susanne Klasen, Carsten Precht, Birgit Filbry, Michael Denzer, Michaela Behnke, Günter Behnke, Constanze Röpe, Daniel Behrend (von links). Es fehlen Bettina Henscher und Klaus Tecklenburg.

Westen - Die Wahl eines neuen Vorsitzenden sowie Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft waren die Höhepunkte bei der Jahreshauptversammlung des TSV Jahn Westen.

Der bisherige Vorsitzende Jörg Klasen, der nicht mehr für dieses Amt kandidierte, berichtete von den Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Der zweite Vorsitzende Torsten Behnke informierte über den erfolgreichen Kauf des bisher gepachteten Sportplatzgeländes und bedankte sich für die gute Durchführung. Außerdem stellte er die Vorbereitungen zur Gründung des Jugendfördervereins Aller-Weser vor, der zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes in den Altersklassen U 12 bis U 19 dienen soll.

Kassenwartin Susanne Klasen berichtete über den aktuellen Mitgliederbestand von 335, wobei 55 Prozent der Mitglieder über 40 Jahre sind. Alle waren sich einig, dass die Gewinnung von Kindern und Jugendlichen als Mitglieder in Zukunft ein wichtiger Punkt sein muss. Außerdem berichtete sie über einen kleinen Überschuss für 2015, obwohl mehr als 3000 Euro an Eigenmitteln für den Grundstückskauf aufgebracht wurden.

Im Rahmen der Ehrungen wurden Günter Behnke und Karl Röpe für die stolze Zahl von 60 Mitgliedsjahren mit einem Präsent ausgezeichnet. Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Dirk Kattwinkel die silberne Ehrennadel. Als Mannschaft des Jahres wurden die Tennis-Senioren Ü60 geehrt.

Bei den Wahlen gab es folgende Veränderungen. Als Nachfolger für den ersten Vorsitzenden Jörg Klasen wurde Torsten Behnke gewählt. Zum zweiten Vorsitzenden bestimmte die Versammlung Carsten Precht. Als Nachfolgerin für Frauke Sieling, die ebenfalls nicht wieder kandidierte, wurde Bettina Henscher zur Schriftführerin und Klaus Tecklenburg zum neuen Pressewart gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Birgit Filbry als zweite Kassenwartin und Daniel Behrend als Jugendwart. Sozialwart wurde Michael Denzer. Günter Behnke übernahm das Amt des Platzwartes und Constanze Röpe ist neue Kassenprüferin. Mit der Bekanntgabe von Terminen und der Bitte des Vorstandes um tatkräftige Unterstützung des neuen Vorstandes und des Vereins bei den Aktivitäten endete die Versammlung.

kt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Hochwasser-Einsätze in vielen Gegenden

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Meistgelesene Artikel

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Schlaumeier tauscht Verkehrsschilder aus

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

Feierabend-Markt: „Ich sitze hier beim Wein und warte auf die Achimer“

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Kommentare