SVW-Sportwoche: Juxturnier entscheidet sich erst im Neunmeterschießen

Omas Enkel verlieren die Nerven

+
Diese beiden Teams traten zum Finale beim Jux-Fußballturnier in Wahnebergen an, dabei hatte Grün-Weiß Otersen (links) das Glück des Tüchtigen, als sie im Neunmeterschießen Omas Enkel besiegen konnten.

Wahnebergen - Viele Freizeitfußballerinnen und -kicker fanden auch in diesem Jahr den Weg zur Sportwoche nach Wahnebergen, um am beliebten Juxfußballturnier teilzunehmen. So konnte SVW-Sportchef gleich ein dutzend Teams begrüßen, die er in zwei Gruppen aufteilte und auf zwei Plätzen auf Torejagd schickte.

Die Gruppe 1 hatte folgenden Tabellenstand: Omas Enkel (zehn Punkte), FG Autohof 14 (neun), Wir StedeBÄRger (sechs), Handballer sind besser (fünf), Die 8 Musketiere (drei), DVBG Zweitstelle (eins). In der Gruppe 2 gab es diese Reihenfolge: Grün-Weiß Otersen (15 Punkte), FC Schnucki (zwölf), Die spritzigen Omas (neun), Meister Werder (drei), Senffies (drei), DVBG Außenstelle (drei). So kam es zwischen den beiden Gruppensiegern zu einem sehr spannenden Finale, in dem beide Teams gute Möglichkeiten hatten, das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Die größte Chance hatten Omas Enkel in der Schlussminute, doch mit letztem Einsatz konnten die Grün-Weißen kurz vor der Torlinie klären.

Beim fälligen Neunmeterschießen versagten bei den Enkeln die Nerven und ihnen gelang kein Treffer. So konnten die Grün-Weißen bei der Siegerehrung durch SVW-Sportwart Rolf Fahrenholz, der das Turnier wieder bestens organisiert hatte, den großen Wanderpokal und Siegespreis in Empfang nehmen. Aber auch Omas Enkel konnten sich über einen Gutschein freuen.

rfw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

19-Jährige prallt frontal gegen Baum

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Bauamtsleiter Frank Bethge hat gekündigt

Kommentare